Bryophyllum

Hallo wir versuchen seit 3 Jahren vergeblich schwanger zu werden. Laut Ärzte sind wir gesund. Jetzt möchte ich gerne hömopatisch unterstützen wäre bryophyllum oder bachblüten dafür gut? Ich möchte in der 2 Zyklushälfte ruhiger entspannter werden und ein wenig meine Gefühle unter Kontrolle haben. Ganz lieben Dank

Hallo Baileys89,

Homöopathie, vor allen Dingen hohe Potenzen, wirken sehr gut in den seelischen Bereich hinein. Einzelmittel als Konstitutionsmittel helfen, um Blockaden zu lösen und neue Wege zu ebnen.

Bachblüten sind ein sehr guter Begleiter in der Kinderwunschzeit.
Sie können emotionale Zustände sanft auflösen. Die 38 Bachblütenessenzen sind individuell auf den momentanen Zustand auszuwählen, um mit dieser Mischung Gefühle in Einklang zu bringen.
Bryophyllum setze ich gern im ersten Trimenon, den drei ersten Schwangerschaftsmonaten, ein.

Herzliche Grüße

Susanne Ludwig-Melewski

Dankeschön

Top Diskussionen anzeigen