Warensendung ??? kann mich mal jemand aufklären...

huhu#winke,

bisher hab ich immer päckchen (dhl 3,90 EUR) geschickt, wenn ich klamotten verschicken wollte...
nun ist das ja z.b. bei einem kleidungsstück ziemlich teuer. jetzt hab von einigen von euch schon öfter gelesen, dass sie ihr kleidungsstücke etc. per warensendung verschicken.

kann mir das mal jemand genauer erklären?

LG + #danke
jessy

1

Als Warensendung können Sie Waren, Proben oder Muster versenden. Zusätzlich können Sie Lieferscheine, Rechnungen und Zahlungsverkehrsvordrucke beilegen. Briefliche Mitteilungen sind jedoch nicht zulässig.

Warensendungen müssen grundsätzlich in einer offenen Umhüllung eingeliefert werden und die Aufschrift "Warensendung" oberhalb der Anschrift tragen. Die innere Verpackung kann verschlossen sein, wenn es sich um die Herstellerverpackung handelt und der Absender sein Einverständnis mit der Öffnung zu Prüfzwecken durch einen Hinweis "Darf zu Prüfzwecken durch die Post geöffnet werden" gibt.

Preise Warensendung Länge Breite Höhe Gewicht Preis
Standard 14-23,5 cm 9-12,5 cm bis 0,5 cm bis 20 g 0,45 EUR*
Kompakt 10-35,3 cm 7-30 cm bis 15 cm bis 50 g 0,70 EUR*
Maxi 10-35,3 cm 7-30 cm bis 15 cm bis 500 g 1,65 EUR*

ich hoffe ich konnte dir helfen.

2

ich mach das nur noch auf ausdrücklichen wunsch des kunden!

Die Ware wird quasi"offen" versendet und ist unversichert, deshalb auch günstiger.

Allerdings kann die Sendung bei Verlust kaum wieder gefunden werden und deshalb ziemlich doof für Verkäufer und Käufer.

Kann dann schnell zu streitereien führen!

LG

3

Hallo
Man muss den Umschlag nicht offen lassen, sondern darf ihn mit Musterklammern ,Draht oder ähnlichen verschließen!(Er muss halt leicht zu öffnen sein, darf nicht verklebt werden)
LG
Melina

4

ja "quasi" offen halt.Bin selber unzufrieden damit.

Man darfs nicht zukleben und dadurch kann es passieren, das was auf dem postweg verloren geht.

Ich habe damit als Verkäufer ,wie auch als Käufer schlechte erfahrungen gemacht.

LG

Top Diskussionen anzeigen