ärtzin oder ähnliches die mir einen arzt brief übersetzten

huhu

ich suche einen Arzt/Ärztin hier die mir helfen können einen arztbrief ins normale deutsch zu übersetzten oder habt ihr ne ide wie ich die ganzen fachbegriffe übersetzt bekomme?

1

Hallo
diese Fachausdrücke kannst auch googeln einfach unter
www.google.de und das Wort eingeben, dann kommt die Erklärung
LG
MOni

2

Was hast du für Fachausdrücke?


lg gina

3

bräucht eine übersetztung eines arzberichtes der ein eeg beurteilt hat

8

hab den brief jjetzt reingeschrieben schau mal

4

Juuhhuu,

laß mal hören, was du da für Fachausdrücke hast.
LG
rennwirsing

9

hab den brief mit rangehangen an diesen threat

5

nunja....solch Briefe bekam ich schon etliche, mit Berichten über meine Tochter.
Ich kanns gern mal versuchen.......bissi was an Fachbegriffen kenn ich ja, ausser es geht ausschliesslich ums Herz oder Magen oder andere Innereien.

6

nein es geht um eine auswertung eines eeg´s

13

na dann her damit

meine Tochter hat ne schwere Form der Epilepsie....und hatte schon locker 30 EEGs

weitere Kommentare laden
7

Arztbrief von 19.12.2008


Befund:


Parieto-okzipital unregelmäßige, diskontienuierliche Alpha-Aktivität bis 8/s abgrenzbar.
Gute Alpha-Blockade bei visueller Reizung. Amplituden okzipital in der Referenzableitung zum gleichseitigen Ohr um 50 µV.
Frontal überwiegend Alpha-Aktivität und Bulbusartefakte.Keine konstanten Seitendifferenzen.
Links sind temporal mit Ausdehnung auf die angrenzenden Hirnregionen wiederholt Spike-waves mit PU bei T3 nachweisbar.
Unter HV und bei FS keine Befunderweiterung. Ansonsten keine Auffälligkeiten.EKG rhythmisch.

Beurteilung:

Pathologischer Befund: EEG altersentsprechend ausgeprägtem Grundrhythmus vom Alpha-Typ. Keine Allgemeinveränderung. Kein Herdbefund.V.a. fokale Zeichen einer erhöhten neuronalen Erregbarkeit temporal links. Eine Kontrolle wird empfohlen,
da die Ableitung teils artefaktgestört war und eine sichere Beurteilung erschwerte.

10

Hallo,

weswegen wurde das EEG gemacht ? Besteht der Verdaccht auf eine Epilepsie ? Bestand eine Herpes-Infektion in der Vorgeschichte ?

Lg
rennwirsing

11

hallo

Herpes-Infektion nein hatte sie nicht es wurde das EEG gemacht weil sie im Jahr also 2007 und 2008 jetzt jewals um die 5 Krampfanfälle hatte es hieß am anfang es sind Afektanfalle(schreibt man das so) aber jetzt ist der Verdacht da das es sich um Epilepsie habdeln könnte?!

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen