Clomifen und ovitrelle

Hallo,

Ich bin im 5. clomifen Zyklus, war heute an Zt 13 beim Arzt und habe 2 Follikel (19 und 16 mm)

Morgen früh Spritze ich mir die ovitrelle.

Blutwerte an Zt 6 waren perfekt.

Grund für clomifen und ovitrelle sind meine follikelzysten die ich in JEDEM Pillenlosen Monat bekam. Seit 2 Monaten ist aber immer ein Follikel gesprungen.

Ich bin 25,habe normales Gewicht.

Ich lebe relativ gesund bis auf ein paar Zigaretten.

Vor 3 Jahren war ich schwanger aber leider nur bis zur 11.woche.

Können meine Eileiter jetzt trotzdem zu sein?

Bei meinem Freund fielen die Tests alle gut aus.

Woran kann es liegen das keine Schwangerschaft Eintritt?

Lg

Hallo,
wenn Sie bei der Fehlgeburt keine Komplikationen hatten und danach keine Infektion dürften sich die Eileiter nicht verändert haben.
Bedenken Sie, dass Sie, selbst mit 25 nur ca 15-max. 20 % Trefferquote/ Zyklus haben.
Geduld!!!!!
Peet

Ok dann üben wir mal weiter.

Dankeschön

Top Diskussionen anzeigen