Dexamethason nach positivem sst absetzen?

Hallo, für unseren Kinderwunsch musste ich 0,25 dexamethason gegen erhöhte männliche Hormone einnehmen. Nun habe ich heute völlig überraschend positiv getestet und erreiche meine Frauenärztin erst in 4 Tagen und habe Panik etwas falsch zu machen. Sollte ich die Einnahme auf eigene Faust sofort beenden/ ausschleichen oder weiter nehmen?
Ich bitte dringend um Hilfe!
Lieben Dank im Voraus

Hallo,
keine Panik!
Da diese Dosis so gering ist, könnten Sie prinzipiell sofort absetzen. Ich würde aber eher 4 Tage lang je 1/2 Tablette einnehmen, und dann absetzen!.
Keine Sorge, es passiert nichts!
Peet

Top Diskussionen anzeigen