Ibuprofen vor dem ES und Antibiotikum während des Eisprungs

Guten Tag.

Ich habe eine Frage bezüglich Medikamente während des Kinderwunsches.

Ich war letzte Woche krank mit Bronchitis und Mittelohrentzündung. Ich habe an mehreren Tagen Ibuprofen 600 genommen und anschließend an dem Antibiotikum Clindamycin ( für Ss geeignet) nicht vorbei gekommen.

Ich das jetzt bedenklich? Ich habe morgen meinen Eisprung und muss das Antibiotikum noch 2 Tage nehmen.

Ich habe eigentlich nur Angst, dass das Ei genetisch benachteiligt wird und es zu Fehlentwicklungen kommt. Ich habe sehr auf diesen Zyklus gehofft, nach 16 Monaten. Habe nun Famenita und zusätzlich etwas zur Regulierung der Schilddrüse bekommen.

Vielen Dank schonmal!

Bennia

Hallo,
das Antibiotikum wird da nicht stören. Das Ibuprofen jedoch könnte den Eisprung etwas verschieben. So ein Antiphlogistikum kann die Vorgänge des Eisprunges stören/ verzögern.
Peet

Top Diskussionen anzeigen