Menogon HP und Orgalutran - Schmerzen/Unwohlsein

Hallo,

ich befinde mich gerade in meiner ersten IVF und spritze mir seit 6 Tagen 225 i.E. Menogon HP und seit zwei Tagen 0,25 mg Orgalutran.

Seit dem zweiten Tag spüre ich bereits Veränderungen. Ich habe oft ein Ziehen im Unterleib und ständig leichte Kopfschmerzen. Seit zwei Tagen habe ich das Gefühl, dass mein Herzschlag manchmal etwas unregelmäßig läuft und mir dazu schwindelig wird.

Beim Husten verspüre ich starke Schmerzen im Unterleib, die zum Glück dann wieder verschwinden. Eine Wasseransammlung beim Bauch ist auch zu erkennen.

Vor zwei Tagen (5. Zyklustag) war ich beim US und man konnte insgesamt 10 Follikel sehen. Mir wurde gesagt, das Schmerzen normal seien.

Muss ich mir Sorgen machen oder nochmal zum Arzt gehen oder soll ich es einfach durchstehen??

Viele Grüße

Hallo Hortensie,
das hört sich relativ normal an. Ihrem Zyklusverlauf nach zu urteilen, dürften Sie ja ohnehin Montag/ Dienstag Ihren Doc sehen. Dann kann weiter entschieden werden.
Peet

Top Diskussionen anzeigen