Blutstau was kann ich tun?

Hallo! Ich habe am 12.03. per Kaiserschnitt entbunden. Der Wochenfluss lief die ersten Tage gut, am 5ten Tag surften wir nach Hause. Ab da

Sorry... Schreibe mit handy???? ab zu Hause lief nichts mehr. Sind dann wieder ins Krankenhaus weil meine Hebamme mir dazu geraten hat. Dort wurde beim Ultraschall noch Blutansammlungen festgestellt. Mir Würden 10 mg

Oxytocin gegeben über 3 Tage. Leider keine Besserung. Jetzt soll am Freitag entschieden werden ob ich eine Ausschabung machen lassen muss. Habe ich sonst irgendwelche Möglichkeiten den wochenfluss anzustoßen? Trinke bereits Hirtentäscheltee, liege auf dem Bauch, massiere.... Möchte eine Ausschabung möglichst vermeiden... Danke im Voraus! Winnie!

Hallo,

ich denke, Sie sollten in Ruhe die Untersuchung am Freitag abwarten, der Ultraschall gibt meist einen gute Aufschluss darüber, ob sich in der Gebärmutter zuviel Blut angesammelt hat. Möglicherweise muss auch nur der Muttermund etwas geweitet werden.
Ansonsten denke ich haben Sie alles versucht, so dass Sie sich keine Vorwürfe machen können, wenn es dann doch zu einer Ausschabung kommt.
Alles Gute
Dr.Dirk Masson

Vielen Dank für die Antwort!

Top Diskussionen anzeigen