Mutter - Kind - Kur mit Kleinkindern

Hallo Allerseits,

zur Zeit bemühe ich mich um eine Mutter-Kind Kur.

Ich habe 2 Kinder (14 Monate / 2 1/2 Jahre).

Was habt ihr da für Erfahrungen, bzw. wo wart ihr??

Kann man mit so kleinen Kindern überhaupt zur Kur??

Vielen Dank im Voraus.

Dagmar

hallo,

war zur kur, als meine maus 19 monate alt war.

in der ersten woche war es sehr schwer für uns beide, sie abzugeben in die kita. sie hat arg geweint am anfang, nach ein paar minuten war aber alles wieder ok...

ich war in kühlungsborn, im haus stella maris.


LG

Luise

Hallo Dagmar,

ich war mit meiner Kleinen letztes Jahr im März im Haus Hotzenplotz in Rickenbach im Schwarzwald (direkt an der Grenze zur Schweiz), da war sie 17 Monate alt.
Ich würde es mit so einem kleinen Kind nicht nochmal machen. Sie hat nur geweint in der Kindergruppe und war außerdem permanent krank. Die Kinder stecken sich da untereinander mit allem an. Ich mußte sehr viele Anwendungen absagen, weil meine Tochter den größten Teil der Kur fiebernd im Bett lag.
So kleine Kinder werden zwar mit aufgenommen, aber nicht automatisch durchgehend betreut (wie im Kindergarten), sondern nur während der Anwendungen.
Es war alles wirklich sehr stressig, einen Erholungswert gab es für mich gar nicht!

cassiopeia

Hallo Dagmar!!
Ich war mit meinen beiden im Sebtember 2006 in Kur Im Schwarzwald im Himmelreich hieß das. Da war mein großer 3 Jahre und 7 Monate und mein kleiner 8 Monate. Ich fand es sehr sehr stressig. Und ich konnte auch sehr wenige Anwendungen mitmachen da meine Kinder ständig irgendwas hatten.(Krank). Wir sind dann letzt endlich 4 Tage vorher abgereist da wir uns zum Schluß noch eine Magen Darm Grippe gefangen hatten. Es war einfach zum k.....
LG Bianca

Hallo Dagmar,

ich war im Oktober 2006 mit meinen Beiden (6 Jahre und genau 1 Jahr) in Kur. Ich hatte keine Anwendungen, aber beide Kinder waren wegen ständiger Erkältungen (wie sich dann rausstellte - beim Grossen Infektions-Asthma) zur Kur. Mir hat es wahnsinnigen Spass gemacht und trotz dem ,dass ich Johanna eigentlich fast immer bei mir hatte, und sie auch etwas kränklich war, war es wirklich schön. Wir waren auf Norderney. Allerdings ist mein Grosser jetzt grad 7 geworden und schon ziemlich selbständig. Wie stressig es mit 2 Kleinkindern ist, kann ich Dir nicht wirklich sagen. Allerdings hatten wir auch eine Mutter mit 2 Kiddis, die waren genau 2 Jahre und der kleinere 8 Monate!
Kommt auch darauf an, für wen die Kur ist. Für Dich oder für die Kiddis??
Ich wünsch Dir viel Erfolg und viel Spass
Lieben Gruss
Viola

Ich war mit meiner Tochter als Sie 4 war zur Mutter-kindkur. Auch Sie hat ein wenig gekränkelt. Trotz dem war es super schön.Wir waren in Plön an der Ostsee.

Es war ein kleines Haus ...keins mit 100erten von Müttern sondern so ca.25-30. Das fand Ich gut.

Morgens ist Sie in den Kiga ,ich hatte meine Anwendungen. Nachmittags haben wir beide oder auch mit den anderen Müttern Ausflüge gemacht (Fahrrad fahren ,spazieren etc )
Es wurde uns da wirklich viel geboten. (Töpfern ,Batik usw und auch viel für die Kids)
Ich zu meinem Teil....jeder Zeit wieder !
Aber ich war ja auch " nur" mit einem Kind da und sie war ja schon 4.

Versuch in ein kleines Haus zu kommen...das ist ruhiger ,der Geräuschpegel niedriger ;-)

Ich wünsche Euch viel Erfolg und jede Menge Spass !

Liebe Grüße
Nicole





Ich war auch vor einem Jahr in Kur mit beiden Kindern und ich kann Dir nur abraten mit so kleinen zu fahren.
Meine Tochter war noch nicht ganz ein Jahr alt und es war sehr sehr anstrengend.
ICh werde in 2 Jahren nochmal fahrenm dann aber betsimmt entspannter bzw. MutterKur alleine.

Ihr macht mir Angst

meine Kinder sind jetzt 5 Monate und 2 1/2 Jahre und ich habe auch eine Kur beantragt

sollte ich es lieber gleich sein lassen??

Hallo

wie oben schon mal geschrieben kommt es darauf an, für wen die Kur ist. Für die Kiddis oder für Dich. Wenn Du die Kur brauchst und ziemlich ausgpauert bist, kann es unter Umständen ganz schön anstrengend werden. Bist Du jedoch fit und die Kiddis brauchen mal eine Luftveränderung und bekommen Anwendungen kann es auch wirklich schön sein.
Auf jeden Fall musst Du NICHT kochen, NICHT sauber machen nur ein bischen Wäsche waschen und wenn noch ein Trockner vorhanden ist, fast auch nix bügeln. Das war für mich echt entlastend und meine Kleine war genau 1 Jahr und 1 Woche als wir zur Kur gefahren sind.
Ich fand es wunderschön und würde sofort wieder fahren (bin erst im November weg gewesen #schein)
Ich wünsch Dir viel spass
Lieben Gruss
Viola

weitere 2 Kommentare laden

Hallo!

Bei unserer Kur war mein Sohn 2 Jahre alt. Wir waren in Bad Dürrheim und ich hab mich göttlich erholt. Junior hat 2 Tage in der Betreuung gemuckt aber dann konnten wir beide die Zeit geniessen, weil ich mich ja um nix kümmern musste! 3 Wochen nicht kochen, putzen...Wir konnten nach den Anwendungen einfach nur zu zweit tun wozu wir Lust hatten. Ich kann das wirklich nur empfehlen!

Liebe Grüsse, Pem.

Top Diskussionen anzeigen