Hausfrauen:"dumm und dämlich"

Mich berührt dieses Stammtischgelaber nicht. Ein interessanter Mensch wird durch die Hausfrauentätigkeit nicht weniger interessant. Und ein langweiliger Mensch wird durch einen Beruf nicht interessanter.

Natürlich gibt es frustrierte faule starrsinnige Hausfrauen. Es gibt aber auch frustrierte faule starrsinnige berufstätige Frauen.


das sehe ich auch so, nicht nur wenn man Kinder hat,
sondern auch bevor man welche auf die Welt setzt
sollte man so denken:-D

#pro#pro#pro
Stimme Dir also vollkommen zu und ich brauch auch nichts mehr hinzufügen.

Liebe Grüße

#pro

Sehe ich genauso.

Hallo,

ich finde Manavgat's Antwort nicht schlimm.
Ich bin auch einiges gewöhnt von Micha, das härtet ab!;-)
Wer das zu persönlich nimmt, zieht sich den Schuh auch an. Oder hat's nicht verstanden was gemeint war.

Grüße, Heidi

Hallo!

Finde deinen Beitrag nicht gerade freundlich...

Für mich hört sich das wie von einer frustrierten Alleinerziehenden an, die sich leider nicht den Luxus gönnen konnte, mehrere Jahre daheim beim Kind zu bleiben.

Im Übrigen kann man auch in Elternzeit durchaus kulturelle Anreize erhalten und ein eigenes Leben führen! ;-)

LG
Kati

ja, aber die ist halt so. #gruebel

wo ist sie überhaupt??

LG Heidi

Top Diskussionen anzeigen