Wie lange bleiben eure 8-jährigen heute auf?

Hallo,

meine Frage steht ja schon oben.

Meine Tochter, wird im Januar 8 Jahre, darf heute bis Mitternacht oder auch länger, aufbleiben. Sie feiert seit 3 Jahren Silvester mit.

Von meiner Tochter die Freundinnen bleiben heute auch bis Mitternacht und länger auf.


Bin gerade ziemlich entsetzt, dass meine Freundin ihren 8 jährigen Sohn wie immer zeitig ins Bett schicken will. Er durfte noch nie Silvester mitfeiern.

Wie läuft das bei euch?

Liebe Grüße und einen guten Rutsch #fest

Moni

1

So lange wie die Kinder aushalten.

Dafür kann man ja morgen etwas länger schlafen.

2

Solange er durchhält.
Auch der Kleine (fünf) darf heute aufbleiben, so lange er sich halten kann.
Wir haben unsere Kinder gerne um uns...und es würde mir im Traum nicht einfallen, ihn zur gewohnten Zeit, an Silvester, ins Bett zu schicken...ich denke mal, daß deine Freundin ihre Ruhe haben möchte und ihr das Kind zu viel ist...schlimm finde ich das!
Hier gibts Raclette (auf Wunsch der Kinder) und ich genieße es einfach mit ihnen zusammen zu essen, zu spielen und das feuerwerk anzuschauen...
Auch dir einen guten Rutsch#fest#fest#fest

LG Mini

3

Chiara ist seit dem 27.12. acht Jahre alt.
Sie darf/kann die letzten 4 Jahre mitfeiern bis ca. 1 Uhr und länger, vorher ist sie immer eingepennt.

lg und guten Rutsch

4

Hi du!

Also für meinen Sohn isses erst das zweite Sylvester mit 20 Monaten. Ich hab ihn heute normal ins Bett und habe das auch vor die nächsten Jahre zu tun. Ihn mitten aus dem Schlaf reißen nachts werde ich ihn auch nicht. Bin ja net bescheuert. Ein Kind braucht schließlich seinen Schlaf und ihn heute nach rauszureißen bringt eh nichts. Allerdings muss ich sagen wenn er mal etwas älter ist und selbst mitfeiern will werde ich ihm das nicht untersagen.

Ela

5

Meine darf schon immer auf bleiben und wachbleiben so lange sie druch hält.

Top Diskussionen anzeigen