Sehen eure Kinder auch etwas südländisch aus/ aber Eltern nicht?

Hallo,

habe heute eine etwas ungewöhnliche Frage. Und zwar hat mein Sohnemann schon als Baby eine dunklere (olivfarben) Hautfarbe, rabenschwarze Haare, nahezu schwarze Augen, richtig dunkle Augenbrauen.
Er sieht meinem Mann wie aus dem Gesicht geschnitten aus, aber das südländische Aussehen....hm, das passt sowohl nicht zu meiner Familie als auch nicht zu seiner#kratz
Es gibt einige, die uns schon darauf angesprochen haben, dass der Kleine ja so südländisch aussehen würde...
Falls hier irgendjemand den Gedanken hat: NEIN ich bin NICHT fremd gegangen! Bin noch nie im Leben fremd gegangen und habe es auch in Zukunft nicht vor#freu

Schon eigenartig, oder? Von meinem Mann weiß ich nur, dass der Uropa aus dem Ausland gekommen ist, aber dieser hat auch nicht südländisch ausgesehen. Wie seine Familie ausgesehen hat, weiß ich nicht.
Aber das sind ja so viele Generationen, kann ja fast nicht sein, dass nach so langer Zeit ein Nachkomme diesen Farbschlag geerbt hat, oder?

Liebe Grüßle
Annika

1

Das gibt es in meiner Familie auch...

und zwar die Tochter meiner Cousine, sieht absolut südländisch aus, eine Hautfarbe die kleine als würde sie direkt aus dem Solarium kommen :-D und wunderschöne richtig dunkel braune Haare.

Sie wurde auch schon oft darauf angesprochen, denn keiner in unserer Familie sieht ihr ähnlich und selbst ihr Bruder das ganze gegenteil, richtig helle Haut, helle Haare und blaue Augen :-D

Sie ist natürlich auch nicht fremdgegangen, aber irgednwann waren sie bei der Verwandschaft ihres Mannes in Bayern, sie lernten damals meine Cousine und die Tochter erst kennen hatte sie vorher noch nie gesehen.

Und eine Großtante Ihres Mannes war auch zu besuch, die rührte fast der schlag als sie das Mädchen sah, im ersten Moment verstand das keiner aber sie kramte dann ein paar Fotos heraus und die tochter meiner Cousine sah der Schwester von der Tante so derart ähnlich, das mans kaum glauben konnte.
Genau die gleiche Hautfarbe das Gesicht...absolut ähnlich.

Sie hatte damals deshalb so extrem reagiert weil ihre Schwester in jungen Jahren mit ihrem Freund bei einem Autounfall verbrannte.
Die Frau dachte im ersten moment sie sähe einen Geist.

ids
Nadse

2

Hallo!

Meine Schwägerin 21 Jahre alt, wird auch öfter von anderen gefragt ob ihre Eltern Zigeuner oder Südländer sind. Sie hat auch ganz toll braune Haut. Sogar im Winter. Neidisch bin.

Ihre Eltern dagegen haben nicht so einen tollen Teint.

LG Francie

3

Hallo
ich selbst bin so ein Exemplar ;-) . Ich habe dunkelbraune Haare und leichte Locken ,wie keine in meiner Familie,habe zwar blaue Augen aber Südländer Tatsch kann man nicht übersehen ,obwohl ich meinem Vater sehr ehnlich sehe,haben sich schon seit meiner Kindheit alle oft gefragt nach wem ich komme. Doch als ich ein mal ( da war ich 10 Jahre alt ) zur besuch bei etwas weiteren Verwandten war hatten sie auch ein Kleines Mädchen,das mir sehr ehnlich sah ,obwohl die Eltern beider auch etwas heller waren. Nun ,da muss doch jemanden früher gegeben haben ;-).
LG

4

Hallo,

ich denke schon, dass es am Uropa liegen könnte. Beim Kind meiner Freundin ist es ähnlich. Sie hat braune lockige Haare, braune Augen. Ihr Freund hat dunkelbraune Augen und schwarze gewellte Haare. Und der gemeinsame Sohn? Was meinst du? Der ist hat hellblaue Augen und strohblondes, glattes Haar. Hab erst auch gedacht das gibts nicht #kratz und der Vater muß wer anders sein. (Aber die Gesichtsform hat er schon von ihm ;-) ) Dann wurde ich aufgeklärt, dass ihre Oma auch blond und blauäugig war. Das "nordische Gen" muß wohl zwei Generationen übersprungen haben.

So kann´s kommen.
LG Chini

Top Diskussionen anzeigen