Schwiegermutter - auch mal ärgern muss

Hallo ihr Lieben,

im Grossen und Ganzen komm ich ja relatif gut mit meiner SM klar, aber was sie gestern gebracht hat, das geht echt nicht mehr.

Wir sind jetzt vor 3 Wochen umgezogen und seither tauchen meine SE bei uns auf. In unserem alten Haus sind sie nie gewesen, (1x in 6 Jahren trotz Einladungen). Was ja ganz lieb ist, das beide mithelfen beim Renovieren und putzen obwohl es mich so langsam nervt, dass sie jeden Tag mein Bad macht und mein ganzes Zeugs umstellt.

Gestern war meine Tante da mit meinen Kusinen die Geburtstag haben und da hat dir Frau es doch tatsächlich gebracht, 1) unangemeldet auf zu tauchen und 2) dann auch noch um uns herum staub zu saugen. Trotz mehrmaligen Bitten meinerseits und von meinem Mann liess sie sich nicht davon abbringen. Das hat mich echt so angekotzt. Als wir uns dann an Tisch gesetzt haben um Kaffee zu trinken meinte sie nur, wir werden ja nie zum Kaffee trinken eingeladen. Da meinte ich, doch werde sie, sie käme ja nie weil dann mein Schwager wichtiger wäre etc... Nachher hat mein Mann ihr die Meinung gegeigt und jetzt ist sie beleidigt, aber naja lange angehalten hat's nicht. Mein Mann hat eben angerufen udn gemeint, dass seien Mum schon wieder am Staubsaugen sei und am Bad putzen!!!! #:-[ #heul #schmoll #schock

So jetzt fahr ich Heim udn auf in den Kampf #augen

Michi

1

Da hilft nur eins....
Ersatzschlüssel wieder einkassieren....sollte Sie keinen haben, Sie nur hereinlassen, wenn Sie ausdrücklich verspricht, nicht zu putzen....den Staubsauger würde ich bis auf weiters irgendwo verstecken, wo Sie auf keinen Fall sucht....

Viel Glück

Sandra

Sollte Sie sich unbedingt woanders austoben wollen.....ich hätte da eine Bekannte, die sucht händeringend eine HH-Hilfe;-)

5

Hi Sandra,

naja Schlüssel hat sie zum Glück keinen, und mit dem nicht hereinlassen ist so eine Sache. Die Frau macht eh nur was sie will und hört auf nichts und niemanden.

Meine Schwester hat sich auch schon angeboten um ihrem Putzfimmel Arbeit zu liefern #;-)

LG Michi mit #hund Shrek

11

Klingt nach einem Fall von Altersstarrsinn;-),
aber das habe ich schon oft erlebt....nicht nur mit Sm, auch meine Mam ist so ein Exemplar.
Je nach meiner Tagesform, kann ich mich darüber amüsieren, oder aus der Haut fahren.....zum Glück gibt es genug Frauen, die fast das selbe durchmachen....da renne ich offene Türen ein #freu, und Kaffe fließt da in Massen.
Leider kenne ich kein Patentrezept, aber je skurieler meine Reaktionen sind....um so verblüffter meine Mutter, und ich habe mal wieder eine Zeitlang meine Ruhe.

Sandra + Aurelia (fast 4) + Redick (fast2) und Linda#hund

weitere Kommentare laden
2

Ganz offensichtig sucht da jemand Kontakt.
Erzählt ihr wie dankbar ihr für die Hilfe seit, wie toll alles geklappt hat und ladet sie zum Kaffee ein. Und bei dieser Gelegenheit stellt ihr neue Regeln auf. Und wenn ihr 12 Termine machen müsst. Das Stichwort ist Aufmerksamkeit..
Versucht es erst einmal im Guten, streiten könnt ihr immer noch...
Schließlich ist es Familie...

lg Tanja

6

Hallo Tanja,

es geht nicht darum dass sie Kontakt sucht. Wir besuchen sie jede Woche, ausserdem hat sie ja auch ihren Mann und ein Enkelkind. Wenn wir sie einladen kommt sie nicht und wenn, dann mault sie nur herum wie ein Kleinkind.

Wir haben sie nie um Hilfe gebeten und sie kommt auch jetzt eigentlich nur, weil mein Dad uns bei Bau der Küche hilft.

Als Beispiel, als wir vor 5 Jahren geheiratet haben, haben wir von Anfang an gesagt, dass wir alles alleine zahlen werden um die Hochzeit so zu kriegen wie wir das wollen. Für mein Dad kein Problem. Meine Schwiegereltern haben im Nachhinein, die Schnittchen für fast 1000Euro bezahlt und meine SM hat mir das im nachhinein bestimmt 10x gesagt so im Stil: Ihr Vater hat nichts gezahlt aber wir haben die Schnittchen gezahlt. Kindergarten!! Nach dem 10x hab ich ihr dann gesagt, sie solle mir die Rechnung geben, dann würde ich ihr das Geld zurück erstatten, weil das mir echt zu blöd ist mir was vorhalten zu lassen, worum ich nicht gebeten habe. #augen

Und hier ist es nun das Gleiche: Ihr Vater macht die Küche aber wir putzen etc....Ich habe auch dafür niemanden gebeten, mein Vater hat sich angeboten uns zu helfen....

Naja so sind sie halt! Lieben Dank für deine Antwort

LG Michi mit #hund Shrek

10

#liebdrueck

3

Hallo Michi,

glaub man, bei mir würde sie nicht putzen. Es ist ja schön, wenn sie Euch unterstützen oder unter die Arme greifen will.

Aber wenn Ihr sogar sagt, dass sie es sein lassen soll und sie dann immer noch weiter macht....#augen

Ich würde es ihr noch einmal freundlich sagen und wenn sie es dann immer noch nicht kapiert, dann wäre ich auch sehr direkt. Das ist immerhin Euer Haushalt. Ihr lebt dort und nicht sie.

Ich würde ihr klipp und klar sagen, dass sie das zu unterlassen hat. Also ich könnt da ehrlich gesagt nicht lange bei zugucken.....

Liebe Grüsse
Martina

7

Hallo Martina,

ja ich finde es ja auch toll, dass sie uns hilft auch wenn wir nicht darum gebeten haben. Aber sie lässt sich nicht davon abbringen. Wenn wir was sagen, dann zetert sie wie ein Kleinkind.

Mein Mann ist schon ganz verzweifelt und ärgert sich genauso wie ich. Zum Glück sind wir darüber einer Meinung.

Bei mir ist jetzt auch Schluss mit zugucken, nachdem ich heute morgen 10min nach meinem Schampoo und Duschgel gesucht haben (gefunden hab ich es in der Küche) werde ich ihr klipp und klar sagen, dass ihre Hilfe nicht erwünscht ist. Es tut mir zwar weh, weil ich nicht gerne so bin aber das andere nervt mich einfach too much.

LG Michi mit #hund Shrek

4

Frag sie doch mal ob sie damit einfach bezwecken will öfters bei Euch zu sein. Wenn ja - vielleicht kann man sich da ja entgegen kommen wenn Du das willst.

Aber erkläre ihr um Gottes Willen, dass sie trotzdem nicht Deinen Haushalt zu schmeissen hat und das sie damit nur das Gegenteil erreicht

;-)

8

Hallo,

danke für deine Antwort. Ich werd' sie mal darauf ansprechen aber in einer meiner anderen Antworten hab' ich ein bischen erklärt warum das ganze so ist, wie es ist.

LG Michi mit #hund Shrek

9

Argh ich weis wie anstrengend das ist... Habe da auch so meine Probleme mit der SM wenn auch auf andere Weise...

Warum läßt Du sie denn überhaupt noch rein? Wenn sie vor der Tür steht kann sie ja kaum putzen. Und anscheinend ist das ja der einzige Weg ihr mal klar zu machen wo es langgeht.

Tja, manche Leute helfen deshalb so unheimlich gerne, weil sie sich einbilden dadurch eine gewisse Macht über denjenigen zu haben, dem sie geholfen haben... :-(

15

Ich würd der Frau sagen sie kann gerne zu Besuch kommen, aber der Haushalt ist meine Sache! (bzw. die meines Mannes und mir) entweder sie setzt sich hin und trinkt mit mir Kaffee, oder sie kann gehen und ihren eigenen Haushalt machen!

Hart aber anders geht es ja anscheind nicht! #augen

Top Diskussionen anzeigen