Fieber beim zahnen?

Hallo, mein kleiner Sohn, fast zwei Jahre, hat seit der Nacht von Sonntag auf Montag Fieber, nicht sonderlich hoch, aber er sabbert viel, lässt mich nicht in den Mund gucken - Zähne putzen klappt auch nicht und er jammert viel. Ich vermute mal, es kommen die letzten vier Backenzähne, ansonsten hat er schon alle Zähne und es gab nie Probleme. Ich bin gerade ein bisschen verunsichert und frage euch, ging es euren Kindern ähnlich? Wie lange hielt das Fieber an?

Ich werde morgen früh mal zum Kinderarzt fahren, da ich Halsschmerzen ausschließen will, aber er trinkt normal, da hätte er doch sicherlich schmerzen wenn er Halsschmerzen hätte. Wie lief das bei euch ab?

Danke 🙏🏼

1

Nachtrag:

Ich habe ihm das letzte Zäpfchen letzte Nacht gegen 1 Uhr gegeben, seitdem hatte er eigentlich kein Fieber mehr. Jetzt fühlt er sich etwas warm an. Wie lange kann denn das Fieber beim Zahnen anhalten?

2

Uns hat der arzt damals erklärt, dass das fieber nicht direkt vom zahnen kommt, sondern das sich auf den vom zahnen geschwächten körper dann gern ein infekt legt. Fieberdauer also je nach infekt.
War bei uns auch nochmal heftig als die backenzähne kamen.

3

Danke für die Info 🙏🏼

Er war vor zwei Wochen erst krank, wir sind gerade in der Eingewöhnung und er geht so gerne hin und möchte jeden Tag in die Kita. 😒 naja, wir fahren morgen mal zum Arzt..

4

Ach na da:

Eingewöhnung = Seuchenzeit 😁
Wir haben auch alles mitgenommen. Alles für ein starkes immunsystem 💪😎

5

Kinderarzt ist im Zweifel immer ne gute Idee.

Motte hat beim zahnen öfter gefiebert, teilweise auch hoch, obwohl es das „eigtl nicht gibt“. Tja bei ihr schon. Teilweise ging es auch 4-5 Tage, aber da war sie noch unter 1.

Bei den letzten Backenzähnen hatte sie so nichts. Nicht viel gespeichelt, keine Temperatur, aber Zähne putzen war doof in der Zeit.

Top Diskussionen anzeigen