Erfahrung mit dem aktuellen Weight Watchers Programm?

Hallo zusammen,

vor etlichen Jahren (so 15 ungefähr) habe ich mal Weight Watchers gemacht und es funktionierte gut. Ich hab viele Jahre mein Gewicht gehalten und Sport gemacht etc. Dann habe ich in den letzten 2-3 Jahren wieder ordentlich gesündigt und auch noch eine Schwangerschaft und jetzt muss ich echt mal wieder was tun. Habe also mal wieder auf der Webpage von Weight Watchers geschaut und...es ist irgendwie alles anders 😳

Hat jemand aktuell oder noch recht aktuell Erfahrung und kann berichten? Wie ist die App? Wie ist der Alltag? Gibt's überhaupt noch Treffen?

Viele Grüße und ganz lieben Dank!

1

Ja, es gibt wieder Treffen. Leider ändert WW alle zwei Jahre das Programm, das nervt und daher bin ich raus. ;)

3

Ja, fällt mir aber nachzuvollziehen, warum ein Funktionierendes Programm geändert wird ( naja wohl einfach um Geld zu verdienen). Trotzdem der Nervfaktor ist da groß 😅

5

Was war denn vor 15 Jahren? Hast du die Unterlagen noch? Wieso machst du nicht einfach damit weiter, wenn es ja funktionierte? Ich selber lebe immer noch das WW-Programm mit den Flexpoints. Die Welt hat sich ja nicht neu erfunden nur weil WW sich ständig verändert. Die Lebensmittel haben noch immer die gleichen Flexpoints wie damals.. man darf einfach die Programme/Points nicht mischen, sonst stimmt gar nichts mehr :-p

weitere Kommentare laden
2

Ich habe mich vor zwei Monaten bei WW angemeldet allerdings rein digital.

Du füllst wie bisher einen Anamnesebogen aus. Anhand der Daten wirst du einem Team zugeordnet ( Team Blau/ Lila/ Rot). Jedes Team hat unterschiedlich hohe Punkte und die Lebensmittel werden je nach Team anders mit Punkten bewertet.

Ich tracke jeden Tag mein Essen und Trinken. Das finde ich super, da es bisher nichts gab was das Programm nicht kannte an Lebensmittel. Sport kannst du auch tracken und dir extra Punkte erarbeiten.
Hoffe das war hilfreich.

10

Super, vielen Dank, das macht auf jeden Fall Mut und ich werde es dann jetzt einfach ausprobieren!

Viele Grüße!

4

Ich war auch mal bei WW, als dann das Programm geändert wurde und Kohlenhydrate „böse“ wurden, war ich raus. So einen Unsinn unterstütze ich nicht. Ich kann die App „FatSecret“ empfehlen. Problemloses Tracken von Kalorien und es gibt auch eine Community. Es ist eine kostenlose App.

6

Die App hab ich vor Jahren auch mal benutzt, ich hab da auch gut abgenommen und die klappte echt super :) wenn sie noch so ist - klare Empfehlung!

Evtl lade ich mir die auch mal wieder…

8

Ja, die App kann ich auch empfehlen.

weiteren Kommentar laden
7

Ich mache seit September 2018 WW online nur mit der App, also keine Treffen.
Ich habe 32 kg abgenommen und halte seit 1,5 Jahren--allerdings haben sich ein paar Kilos wieder drauf geschlichen über den Sommer und die müssen wieder runter ;-)
Ich lasse mein Abo allerdings jetzt auslaufen (bis November läuft es noch) Ich kenne die Punkte, die besten Gerichte habe ich mir schon ausgedruckt und das ewige Notieren geht mir nach 3 Jahren auch auf den Senkel.
Aber ich bin echt zufrieden, zumal du inzwischen ja zwischen 3 Programmen wählen kannst. Das wurde ja anfangs bemängelt (als ich anfing gab es nur 1 Programm)

12

Erstmal gratuliere ich zu deinem super Erfolg! Dass man irgendwann alleine laufen kann, ist ja auch der Plan, vermutlich bist Du jetzt einfach soweit :).

Ich bin echt gespannt und werde es jetzt einfach Mal ausprobieren. Ich hoffe, es ist nicht zu kompliziert geworden 😅

Drück mir die Daumen☺️

13

Klar, Daumen sind gedrückt. #pro
Aber es ist wirklich völlig unkompliziert durch die Zeros. Du schreibst dir da z.b. nur den Reis auf im blauen Programm, wenn du Huhn mit Gemüse, Sauce und Reis gegessen hast.

Top Diskussionen anzeigen