Danke für Familie

Hallo,

wir erfahren gerade, und noch die nächsten 6 Wochen enorme Hilfe von unseren Eltern.

Ich wollte, wenn alles vorüber ist, alle zum Essen einladen, aber zum einen wird das noch dauern. #Corona und genügen wird es als danke auch nicht. Wird vermutlich nichts .... Aber ich suche eine schöne, durchdachte Idee ... Puh.

Sie investieren Zeit und Gedanken in unser Projekt und ich bin jetzt schon unendlich dankbar!!

Sowas wie ein "cooler" Präsentkorb, individualisiert ... z.B. dann kommt bestimmt "dafür hast du Geld ausgegeben"?
Aber etwa in die Richtung!?
Die würden dann per Post rausgehen und alle gleichzeitig ankommen. ;)

Puh ...

1

Darüber denke ich auch schon die ganze Zeit nach für meine Mutter und Schwiegermutter. Aber mir fällt nix ein. Es fühlt sich alles zu wenig an. Die beiden würden sagen, der Dank ist die Zeit, die sie mit ihren Enkeln verbringen dürfen. Aber ich habe auch das Bedürfnis da noch mehr Dank zu vermitteln. 😅

12

Meine Schwiegermutter bekommt von uns ein Medaillon mit Fotos der Enkelkinder. Vielleicht auch eine Idee für euch? LG

13

Keine schlechte Idee!! Muss ich mal mit meinem Mann besprechen.

2

Hallo

Ich finde deine Ideen super. Und warte nur, bis ihr wieder dürft. Das eilt ja alles nicht so. Nach #C feiert ihr euer Zusammensein ausgiebig, sie sind zum Essen eingeladen und ihr übergebt ihnen einen Korb voller regionaler Leckereien. Was ich zusätzlich in dieser Zeit machen würde: Bilder, Videos zusammensuchen (oder bei Möglichkeit neue machen), diese dann schön mit einer guten Software zusammenschneiden und ihnen beim Essensanlass zeigen/mit Stick übergeben (evtl. im Korb versteckt). An solchen Gesten merken sie, dass ihr euch Gedanken gemacht habt und ihr die Zeit mit ihnen genießt und schätzt. Eine Karte dazu mit persönlichen Notizen von jedem Familienmitglied sollte nicht fehlen.

3

Hi,

ich mache das nicht nur weil jetzt Corona ist.

Bei uns gab es schon immer Aufmerksamkeiten zwischendurch. Mal spontan ne kleine süße Blume, mal ne Flasche Wein für meinen Papa. Nen Einkauf mitbringen, wenn man eh gerade unterwegs ist.

Mehr machen wir nicht, weil es für uns selbstverständlich ist, in Ausnahmesituationen zu helfen.

Bei Euch würde ich echt so lange warten, bis es wieder möglich ist und dann alle zum Essen einladen oder im Garten grillen. Das ist doch wunderschön, alle gemeinsam wieder zusammen am Tisch sein, quatschen und lachen. Das wäre für uns ein echtes Geschenk!

Irgendwann wird es auch wieder möglich! 🙃

LG
Caro

11

Grillen ist gut! Da kann man nicht soo viel vergingen. Ich musste feststellen, dass ich keine gute Köchin bin. ;)

4

Wieso einen Korb nicht mit DIY füllen??

Selbstgemachten Schnaps, Brot, Öl etc etc.

5

Hallo, wir als Grosseltern wünschen uns insgeheim ein großes dickes Fotoalbum mit ganz vielen Bildern der Enkel. Anstatt WhatsApp, aber wir warten immer noch...... wäre das eine Idee?

6

Sowas haben bei uns beide Grosseltern schon. Und jedes Jahr kommt ein Kalender mit ganz aktuellen Bildern hinzu 😊

9

Toll, ihr seid lieb, ja dann Corona Ende abwarten und grosse Sause in ihrem Lieblingsrestaurant...,

weitere Kommentare laden
10

Mein Mann hat am Ende von seinem FSJ ein Video bekommen mit lauter kleinen Clips von allen Leuten, mit denen er zu tun hatte. Manche haben sich bedankt - einige mit einer kurzen "Rede", andere hatten nur ein Schild, oder zu mehreren jeder mit einem Buchstaben.
Manche haben lustige Clips gedreht oder irgendetwas aufgenommen, was sie mit ihm verbinden oder wo sie jetzt ohne ihn aufgeschmissen sind.
Das war sehr liebevoll, aber auch lustig und wir gucken es uns manchmal immer noch an😊

Top Diskussionen anzeigen