Welche Aufgaben übernimmt euer mann

Mein Mann hat mir angeboten mich daheim mehr zu unterstützen. Ist auch super. Er geht vollueit arbeiten. Icch bin Mama eines 1 jährigen Mädchens. Ich soll mir Gedanken machen, was er immer so übernehmen kann. Also bis auf die Idee am Wochenende auch mal zu kochen hab ich keine.
Er räumt abends mit mir kruscht weg aber sonst muss er unter der Woche auch echt nix machen.
Was machen eure Männer denn so? Liebe Grüße

8

Bei uns macht jeder das was anfällt. Eine richtige Aufteilung finde ich auch irgendwie blöd.
Ich lass doch nicht den ganzen Tag den Müll stehen und laufen 5x daran vorbei, nur weil es die Aufgabe meines Mannes ist oder ich putze die ganze Bude und er sitzt entspannt auf dem Sofa, weil er nur für Garten und Müll zuständig ist.
Daher packt einfach jeder mit an wenn es nötig ist. Als wir noch in Elternzeit waren (wir haben uns das aufgeteilt), hat derjenige welche Zuhause war den Haushalt geschmissen, gab es am Abend noch was zu tun, haben wir es zusammen gemacht, ansonsten den Feierabend genossen.

1

Hallo!

Er bringt den Müll nach Bedarf raus. Spülmaschine ausräumen, mal eine Maschine Wäsche waschen. Oder auch mal Wäsche aus dem Trockner oder Waschmaschine hoch holen aus dem Keller.

Mal durchsaugen.
Und er fegt das Treppenhaus und ich wische danach.

Lg Janine

2

Mal dies mal das... Eigentlich keine klare Verteilung 🙈 Ich liste mal das, was MEISTENS er macht.

Es hat sich eingebürgert, dass er die Spülmaschine ein- und ausräumt und den Tisch deckt, während ich koche. Wenn nötig auch Müll rausbringen.

Ich koche das Futter fürn Hund, er serviert es. Morgens geht er Gassi, abends ich.

Beim Bett Überziehen muss er die Decken machen. Er erzählt mir ja auch immer, ich sei so klein 😆

Wäsche aufhängen oder in den Trockner werfen. Sein Raucherzimmer ist direkt neben der Waschküche, daher kriegt er ja auch eher mit, wenn die Waschmaschine fertig ist.

Ich mache auf jeden Fall mehr im Haushalt, bin aber auch einfach empfindlicher was Dreck angeht 😅

3

Alles worauf ich keine Lust habe.
Oder was ich gerade nicht schaffe.

Katze füttern, Müll raus, staubsaugen, wischen, Kinder baden, Kinder umziehen, Staub wischen, die Möglichkeiten sind doch endlos...

4

Hallo.

Mein Partner und ich machen alles zusammen. Ich koche zwar am häufigsten, er macht es aber auch. Müll tragen beide runter, wer halt grade kann. Wohnung säubern, tun wir beide.

Also wir haben da eigentlich keine wirkliche Aufteilung 😅 Wir leben zusammen da, machen also alle beide etwa gleich viel. Er geht arbeiten und ich kümmere mich um unsere 10 Monate alte Tochter, bis ich dann nach der Elternzeit auch wieder zur Arbeit gehe.

Liebe Grüße

5

Staubsaugen
Spülmaschine ein und ausräumen
Wäsche falten
Mit Hund Gassi gehen
Nach dem Essen Tisch abräumen und Küche sauber machen
Müll runter bringen

6

Wir gehen beide Vollzeit arbeiten, es macht jeder das, was im Haushalt anfällt.
Müll rausbringen, Spülmaschine ein-/ausräumen, Kleinigkeiten (Tischdecken,...) übernehmen wir beide oder auch mal die Kinder.
Während ich koche - was ich meistens übernehme - bespaßt er den kleinsten oder schaut über die Hausaufgaben der größeren.

Das einzige, was sich über die Jahre so eingependelt hat, ich mache freitags den kompletten Hausputz und er geht einkaufen.
Wäsche mache ich auch fast allein, aber weil ich das so möchte. Wenn ich ihn darum bitte, mal auf- oder abzuhängen, macht er es natürlich.

7

Alles -
alles was sich um Kind, Haushalt, Kochen, Bürokratie dreht.

9

Wir arbeiten beide der eine 60 der andere 80%. Putzen ist genau 50/50, da haben wir eine App in der immer einer dran ist.
Er übernimmt Versicherungen und Finanzen (Rechnungen zahlen). Ich kümmere mich um Kleidung vom Kind und Wohnungseinrichtung/Deko. Wir haben einen gemeinsamen Kalender und derjenige, der dort einen Termin einträgt der schon vom anderen "besetzt" ist muss sich um einen Babysitter kümmern. :)

Den Rest sprechen wir uns "on the go" ab.

36

Ach du Sch**** was ist das denn für ein Zusammenleben? 😂 klingt für mich mehr als seltsam und befremdlich (App für die aufteilung beim putzen?). So war es damals bei mir im Studium in unserer Zweck-WG 🙈

Top Diskussionen anzeigen