Papa allein zuhause

Hallo
Nach einer kurzen Diskussion mit einer Freundin wollte ich euch jetzt einmal fragen

Mein kleiner ist 10 Monate alt
Mein Partner war noch nie den ganzen Tag mit ihm alleine
Die Ausnahmen : ich habe einen Termin, gehe einkaufen, oder triff mich 1 mal im Monat mit einer Freundin . Also höchstens 4-5 Stunden

Aber er war noch nie einen ganzen Tag mit ihm alleine
Wie seht ihr das ? Wie war es bei euren Partnern ?

Schönen Abend an alle

Diskussion stillgelegt

1

Bei uns war das auch so. Wir haben die klassische Rollenverteilung, mein Mann ist selbstständig und arbeitet sehr viel. Ich bin noch zu Hause Von daher kommen wir so gut wie nie in die Situation, dass er die Kinder - inzwischen 3 und 6 - mal einen ganzen Tag alleine hat. Das kann ich an 5 Fingern abzählen. Stundenweise ja, aber wenn ich mal einen Tag oder länger weg war, hat er seine Eltern mit den Kids besucht.

Diskussion stillgelegt

2

Moin
Selbstverständlich hat mein Mann auf unseren Sohn jederzeit aufgepasst! Egal ob ich kurz duschen war oder mehrere Stunden oder auch über Nacht.
Er ist doch der Papa und kann das alles genau so gut! Wenn euer Kind nicht mehr gestillt wird und dein Mann kein Totalausfall ist, spricht doch nichts dagegen.

Lg Thommy04

Diskussion stillgelegt

3

Mein Lebensgefährte war auch schon öfter allein mit unserer Tochter... wir teilen uns die gesamte Verantwortung. Wir arbeiten beide, wir betreuen/erziehen unsere Kleine, nur der Haushalt bleibt mir zu 75%. Ich bin da aber eigen.
Wir geben uns gegenseitig freie Abende mit unseren Freunden. Alle 2-3 Monate darf die Maus auch mal bei Oma und Opa übernachten.

Diskussion stillgelegt

4

****vom URBIA-Team wegen Mehrfachposting stillgelegt****

Diskussion stillgelegt

Top Diskussionen anzeigen