RunderGeburtstag

Ich bin verwirrt und möchte gerne mal andere Meinungen hören : Folgendes
Mein Mann und ich haben dieses Jahr Beide einen runden Geburtstag. Meine Schwiegereltern haben meinem Mann ein recht großzügiges Geldgeschenk überwiesen.
Nun bin ich demnächst dran: Mir wurde mitgeteilt, dass ich die Hälfte der Summe bekommen werde. Im ersten Moment wusste ich nicht, ob ich lachen oder weinen soll.
Versteht mich nicht falsch: Mir ist absolut bewusst, dass es ihr Geld, ihre Entscheidung ist. Doch bin ich einfach auch etwas traurig. Ich bin mittlerweile über 20 Jahre Mitglied dieser Familie, verstehe mich mit seinen Eltern sogar teilweise besser als mein Mann, ihren eigenen Sohn.
Ich werde sicherlich nichts sagen. Aber darf ich enttäuscht sein, dass nach so vielen Jahren gerade an diesem runden Geburtstag ( 50) ein so signifikanter Unterschied gemacht wird? 😢
Früher wurde da kein Unterschied gemacht und es ist definitiv nicht vorgefallen 😩
Mein Mann nimmt das Ganze gelassen, es geht uns sehr gut und wir sind auch nicht auf das Geld angewiesen.
Aber ich fühle mich einfach als Familienmitglied 2.Klasse.

1

*Aber darf ich enttäuscht sein, dass nach so vielen Jahren gerade an diesem runden Geburtstag ( 50) ein so signifikanter Unterschied gemacht wird? 😢*

Nein.
Er ist ihr Sohn, du nicht ihre Tochter.
Er wird einmal von ihnen erben, du nicht.

Ich sehe in dieser Geldverteilung keinen Grund enttäuscht zu sein.

19

Ums Erben geht es überhaupt nicht. Da sind mir die Regelungen durchaus bekannt. Und was das angeht würde ich mich auch nie einmischen.

2

Also ich kann das nicht nachvollziehen... ist doch voll nett dass Sie dir etwas schenken. Die hälfte von einem recht grosszügigen Geldgeschenk klingt für mich nach einem immer noch sehr tollen Geschenk!

Sei dankbar für das was du hast bzw kriegst und nicht für das was du nicht kriegst.

3

Ich wäre mit absoluter Sicherheit nicht enttäuscht und würde das voll und ganz verstehen. Nebenbei, ich würde mich sogar schlecht fühlen, wenn mir meine Schwiegereltern, ich verstehe mich auch gut, ein größeres Geldgeschenk machen würden. Aber das ist wohl Charaktersache.

4

Ich finde Dich Erwartungshaltung und die damit einhergehende Enttäuschung .... mmmh, wie sag ich's möglichst diplomatisch ... irritierend.

5

Natürlich darfst du enttäuscht sein! So fühlst du gerade und das ist in Ordnung. Niemand hat das Recht, dir deine Gefühle abzusprechen.
Nutze das Geschenk für etwas Gutes. Dann verliert es vielleicht etwas von dem bitteren Beigeschmack.

Alles Gute 🍀 und lass dich davon nicht ärgern!

6

Lach, nein ich bin nur mega enttäuscht von meinen Schwiegereltern, und weiß ja nun ( nach über 20 Jahre wo ich bei ihnen stehe)
Wir werden das Geld unseren Kindern geben ( Studenten, die freuen sich immer über Kohle 😉) Genauso, wie wir es mit dem Geburtstagsgeld von meinem Mann gemacht haben.

9

"und weiß ja nun ( nach über 20 Jahre wo ich bei ihnen stehe)"

Du bist die Schwiegertochter ... wie schon die letzten 20 Jahre.
Warum fühlst Du Dich nur ab einer gewissen Summe entsprechend wert, bzw. aufgewertet?

weitere Kommentare laden
7

Deine Enttäuschung kann ich nicht so richtig verstehen und mir wäre es auch unangenehm, von meinen Schwiegereltern einen größeren Geldbetrag zu bekommen.
Etwas irritierend finde ich nur, dass deine Schwiegereltern schon angekündigt (und betont) haben, dass du die Hälfte des Betrages bekommen wirst.

Bei uns ist es so, dass meine Eltern meinem Mann und mir zu unseren jeweiligen Geburtstagen immer den gleichen Betrag schenken. Meine Eltern haben nicht so viel Geld, deswegen ist es mir tatsächlich immer etwas unangenehm, Geld von ihnen zu bekommen.
Meine Schwiegereltern schenken mir kein Geld, weil sie das zu unpersönlich finden, aber letztes Jahr z.B. durfte ich mir etwas aussuchen (sie hatten das Geld meinem Mann gegeben und er hat mir dann gesagt, welchen Wert das Geschenk haben soll). Das fand ich sehr schön so.

8

Du siehst das Glas wohl eher halb leer als halb voll ?! Ich würde mich über jeden Cent freuen.
Ich bin seit 14 Jahren Teil der Familie meines Mannes und mir wurde bis jetzt ganze 2x überhaupt gratuliert 😑 von Geschenken ganz zu schweigen.
Deswegen kann ich deinen Gefühlen nicht ganz folgen.

10

Um was für einen Betrag handelt es sich?
Wenn dein Mann 50 Euro bekommen hat und du nur 25 bekommst, naja dann könnte ich deinen Frust etwas nachvollziehen.

Grundsätzlich finde ich es aber vollkommen normal, dass die Eltern ihrem eigenen Kind mehr schenken als dem Schwiegerkind.

Meine Eltern sind sehr wohlhabend, ich bekomme zum Geburtstag immer 500 Euro plus ein kleines Geschenk zum auspacken.
Mein Mann bekommt von ihnen immer etwas für ca. 50 Euro.
Meine Eltern wollten ihm zwar schon mehr schenken, aber wir fanden es ziemlich unpassend, wenn er so viel Geld von ihnen bekommen würde.
Mir schenken sie es einfach, um mich finanziell zu unterstützen, das Geschenk für meinen Mann ist halt ein symbolisches Geschenk.
Im Endeffekt sind wir alles erwachsene Menschen und können uns selber kaufen was uns gefällt.

Bei meinen SE ist es übrigens genauso : mein Mann bekommt immer etwa 250 Euro, ich ein Geschenk für ca 25 Euro.
Ich bin noch nie auf die Idee gekommen, das ungerecht zu finden.

Übrigens sind wir seit über 10 Jahren zusammen und haben auch ein gemeinsames Konto. Sowohl meine Eltern als auch meine SE wissen, dass das Geld auf dem gemeinsamen Konto landet.

Wie schon jemand schrieb : auch beim Erben wird es später so sein.
Ich Erbe von meinen Eltern und mein Mann von seinen.
Das Erbe werden wir aber klar trennen, dass es mal im Fall einer Trennung klar ersichtlich ist, wer wie viel geerbt hat.
Ich würde im Traum nicht auf die Idee kommen, dass meine SE mich so beerben sollten wie meinen Mann oder dass meine Eltern meinen Mann als Erben einsetzen könnten🙈

11

Wieso machst du die Beziehung am Wert des Geldes fest?

In einem Familienzweig ist folgendes üblich:

gute Beziehung: Geschenke kosten weniger Geld, sind dafür liebevoll und passend ausgesucht, auf die Person abgestimmt.

schlechte/kaum Beziehung: teure Geschenke/Gutschein/Geld. Ausgleich des schlechten Gewissens. Oder erkaufen der vorhanenden zwischenmenschlichen Leere, um so zu tun, als könne man die Leere überspielen. "Dem/der müssen wir mehr schenken, ihn/sie lieben wir nicht so".

In eurem Fall würde das bedeuten: er ist ihr leiblicher Sohn. Sie wissen nicht, was schenken. Sie mögen ihn, kennen ihn zu wenig. Müssen ja ausdrücken, dass sie ihn lieben.
Bei dir ist Beziehung da, da braucht es weniger Geld.

Wenn die Beziehung gut ist, hinterfrage ich Geschenke nicht.
Wenn die Beziehung schlecht ist, wird es durch Geschenke auch nicht besser.

Dass du enttäuscht bist, ist ok. So fühlst du eben.
Interessant wäre, woher das kommt. Wieso der Geldwert mit deinem Selbstwert innerhalb der Familie gekoppelt ist.

12

*Interessant wäre, woher das kommt. Wieso der Geldwert mit deinem Selbstwert innerhalb der Familie gekoppelt ist.*
#pro

Frage ich mich auch. Das müssen wohl Defizite sein.

23

Ja, du mal wieder 😉
Damit hast du wohl den Nagel auf den Kopf getroffen. Die Beziehung ist doch mehr als leidlich. Große Gefühle und Herzlichkeit sind in dieser Familie nicht üblich.Sie sind sehr materialistisch eingestellt und alles wird über Geld geregelt und definiert.
Die Geldschenkerei geht mir seit Jahrzehnten schon auf die Nerven und ich wollte es schon längst abschaffen. Gerade zu Weihnachten ist es sehr anstrengend.Sie schicken Geld ( rein theoretisch könnte ich die Summe wieder zurückschicken 😂)
Neeee,ICH bin dann so blöd und überlege dann krampfhaft Geschenke für die Beiden.Aber diesmal habe ich mir fest vorgenommen, dass dann meinen Mann lassen zu machen.
Ich habe mir da nun Gedanken gemacht: Ich habe da so einen Gerechtigkeitsfimmel. Ich finde es einfach nicht gerecht 🤷‍♀️
Ich würde meinen Söhnen auch nicht unterschiedlich Geld zustecken.
Und letztendlich kenne ich es schlichtweg nicht anders. Meine Mutter hat immer das Gleiche gegeben, unabhängig ob leibliches oder eingeheiratetes Kind.
Und ich bin einfach vor dem Kopf gestoßen, da seine Eltern das ja bislang auch so gehandhabt hatten. Nur diesmal nicht.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen