Kindersitter

Da mein Mann und ich beide oft Samstag arbeiten müssen, suche ich nun einen Kindersitter für paar stunden. Wie gehe ich das ganze denn am besten an? Wo finde ich einen? Was habt ihr für Erfahrungen mit Kindersittern?

1

Ich würde eine Anzeige bei Ebay Kleinanzeigen schalten und schauen, wer sich meldet. Dort kannst du dann auch selbst nach Sittern suchen.

Dann sollten sich Kinder und Sitter natürlich in eurem Beisein kennen lernen und ich würde vielleicht an einem Nachmittag oder Sonntag einmal mit einer Testbetreuung starten. Klappt dann alles gut, könnt ihr den Sitter behalten.

2

Wir hatten uns einen Monat bei "betreut . de" angemeldet. Dort kann man ein Inserat schalten oder durch viele Filter ganz gezielt nach einem Sitter suchen. Es gibt Referenzen und Bewertungen.

4

Allerdings muss man sehr gut aufpassen, dass man dort auch wieder kündigt...
Die Funktion ist sehr gut versteckt!

5

Wie bei allen Verträgen 🤷‍♀️ Ich gehe davon aus, dass ein Forenbenutzer das schafft😉

weiteren Kommentar laden
3

Für mich kämen nur Diakonie, AWO, SKF usw. in Frage. Deren Babysitter sind geschult und geprüft.
Für mich gäbe es Kriterien die definitiv erfüllt sein müssen. Wenn du eine Anzeige schalten willst, solltest du diese direkt rein schreiben. Damit ersparst du dir viel Geschreibsel was schlussendlich dann doch nicht in Frage kommt.

6

Wir haben unsere bei eBay Kleinanzeigen gefunden.
Sie ist beruflich Erzieherin und schon volljährig , das war mir wichtig.
Haben dann noch einen Termin zum kennen lernen vereinbart und alles hat gepasst 👍

7

Du kannst dich auch an Erzieherschulen und Fachhochschulen für Pädagogen wenden. Die haben meist ein schwarzes Bett da kann man was aushängen. Die Erzieher-Azubis und Studenten sind bestimmt froh sich nebenbei was dazu zu verdienen.

LG Rozalin

9

Ich habe mir damals eine Liste vom Kinderschutzbund geben lassen. Auch andere Einrichtungen wie Diakonie z.B. bieten Kurse für junge Menschen fürs Babysitten an.

Ne Freundin hat den Kindergarten angesprochen nach ner Praktikantin, die evtl. Lust zum babysitten hat.

Wenn du dann jdm. gefunden hast, mach vorher einen Termin bei euch zuhause aus. Um zu sehen, wie sie/er mit dem/n Kind/ern umgeht und ob die Chemie zwischen Kind und Babysitter überhaupt passt.

und zu jung wäre für uns auch nicht uin Frage gekommen, wir hatten uns bewußt jdm. ausgesucht, der 18 war. Nicht nru wgeen mehr Verantwortugnsbewußtsein, sondern das ersparte uns auch, den Babysitter nach Hause bringen zu müssen. Evtl. nach ner Feier und mitten in der Nacht.

Top Diskussionen anzeigen