Verhält man sich so als Gast ?

Hallo. Heute würde ich gern mal wissen, wie ihr so denkt :
Wir hatten ein Familienfest anlässlich eines Kindergeburtstages.
Die Tante des Kindes nahm gleich mal den Neffen zur Seite, bat um ein Foto mit dem Kind u ging dann grinsend weg mit dem Handy u war einige Minuten beschäftigt damit. Auf die Frage, wohin das denn grad gesendet wird, kam zur Antwort: an Dich -wohin sonst ! .. dann kam kurze Zeit später die Nachricht erst bei mir an. Nun gut.
Die Gäste versammelten sich am Tisch. Es gab Süßigkeiten für das Geburtstagskind. Kurze Zeit später fragte das Kind, wo diese denn seien. Es waren Schokobons und jeder der Gäste wurde vom Kind gefragt, ob es denn davon haben will. Nach einigen Nachfragen dann erwiderte die Tante, sie hätte sie verräumt, damit davon nicht alles auf einmal gegessen wird. Ich erwiderte, dass es der Geburtstag sei und das an dem Tag schon ok ist.. mein Kind - meine Erziehung. Während ich damit beschäftigt war, das Essen zu servieren, setzte sie sich in eine Liege fern ab der Tafel u machte Selfies.. tippte fröhlich am Handy rum .. als das Geburtskind vorbei lief, wieder mit Kind das Foto. Ich bat erneut, das doch zu unterlassen und an den Tisch zu kommen, zumal wir ja feiern u es schön wäre, alle wären am Tisch. Als Antwort erhielt ich nur, Aha ! Soll ich hier also nun Brotzeit machen ?!?.. wo ich nichts essen mag ! Die Stimmung war dahin.. und mir tat mein Kind auch leid. Es wurde eigentlich ignoriert und nur für Fotos hergeholt, die weiß ich wohin geschickt wurden. Das Geschenk wurde auf den Tisch gelegt, als mein Kind mich bat, es dort gemeinsam zu holen aus Scham, sagte die Tante : nein, dann nicht ! Ich bin unendlich traurig, aber weiß auch, dass ich oft sehr überempfindlich reagiere wenn es um mein Kind geht. Wie würdet ihr nun reagieren ? Sie ging kurze Zeit später, ohne richtige Verabschiedung. Und das Ganze spielte sich während eines Zeitraum von höchstens 90 min ab .. Darf man von Gästen nicht erwarten, dass das Handy nicht Mittelpunkt des Geschehens ist ? Wie würdet ihr das nun nochmals angehen im Gespräch? Einfach so im Raum stehen lassen möchte ich es nicht.
Zu erwähnen sei auch, dass es wohl eine neue Internetbekanntschaft gibt, und ich vermute, dass dorthin die Bilder von meinem Kind und meinem Zuhause geschickt wurden 😕

4

Nein,so benimmt man sich nicht. Man könnte meinen du erzählst von einer 15 jährigen die gerade Instagram entdeckt hat.

Vollkommen egal wie alt Kind und Tante sind, so benimmt man sich nicht.

Und wenn einer Fotos von meinem Kind macht mit dem Handy werde ich vorher immer gefragt. Selbst meine Schwiegereltern fragen immer nach und ob sie es an entfernte Verwandte schicken dürfen. Und auch meine Mutter fragt zwar nicht wegen eines Fotos aber wenn sie Selfies von sich und meiner Tochter,an eine Freundin verschockt oder in Whats App Status stellt,fragt sie mich vorher. Sie weiß zbsp.auch das ich nicht möchte das Bilder auf FB auftauchen.

Sobald sich dein Gemüt beruhigt hat,würde ich in Ruhe mit ihr reden. Zum einen,wo den der Schuhe gedrückt hat,das sie sich so benimmt und zum anderen um ihr nocAl zu sagen das Fotos vom Kind und Haus nicht einfach so verschickt werden.

Das übrigens auch etwas mit Respekt gegenüber nicht nur den Gastgeber zu tun sondern auch dem Kind.

1

Wieso schenkst du der Tante so viel Beachtung?

2

Wie alt ist denn dein Kind?
Wie alt ist die Tante?
Und war sie der einzige Gast?

3

Ist die Tante deine Schwester? Oder Schwägerin?
Ich würde dieses Verhalten und die Tante einfach größtenteils ignorieren. Mit meiner Schwester bin ich mir auch nicht grün. Zum Geburtstag meiner Tochter war sie halt da und gut. Ich hatte an dem Tag Besseres zu tun, als mich über sie zu ärgern. 😅

5

Die Tante hat mit ihrem Verhalten meiner Meinung nach gezeigt: eigentlich ist das hier nur lästige Pflicht und warum muss ich hier sein. Das ist ihre Ansicht und so jemand würde von mir beim nächsten Mal nicht wieder eingeladen. Was ich aber als respektlos finde ist, Sachen die ihr für die Gäste vorbereitet zu verräumen. Da hätte ich mich nicht zurückhalten können. Das Foto verschicken bleibt eine Vermutung von Dir, auch wenn ich Dich da verstehe und mich auch so geärgert hätte.

6

Bei den meisten der von dir genannten Punkte finde ich tatsächlich, dass du etwas überreagierst. Ich persönlich finde Feiern und gerade Kindergeburtstage, an denen alle am Tisch sitzen müssen, schrecklich. Bei uns ist es komplett anders, die einen stehen in der Küche, wieder andere sitzen am Tisch und die Kinder wuseln sowieso überall durch die Gegend. Völlig zwanglos und es ist wirklich immer schön.
Ich weiß nicht wie alt die Tante deines Kindes ist aber Selfies und Fotos gehören nun mal zum Alltag dazu und gerade, wenn man jemanden kennengelernt hat, ist man ja öfters mit der Kommunikation zu diesem beschäftigt. Ich finde das total legitim.

Was für mich völlig indiskutabel und ein absolutes No Go ist, ist die Tatsache, dass Fotos von deinem Kind fremden Personen geschickt oder gar irgendwo ins Internet gestellt werden. Das würde ich unterbinden und der Tante eine unmissverständliche Ansage machen.

11

Das sie einfach verschickt werden geht nicht. Aber hier machen auch immer die Gäste Fotos. Auch ist es so das ein teil der Gäste am Pool sitzt oder liegt, andere denen es zu warm ist sin d im Haus andere auf der TErasse und die Kinder machen das was sie möchten

13

So ist das bei uns in der Familie auch. Wenn sich alle nur um das Geburtstagskind reißen würden, wäre das wohl auch etwas too much.

Fotos werden hier auch ohne zu fragen gemacht. Ich möchte das nur nicht, wenn die Kinder nackt rumlaufen. Wenn es um das teilen geht werde ich häufig gefragt (ob immer weiß ich allerdings nicht) und habe damit ehrlich gesagt nicht so viele Probleme. Solange sie nicht auf öffentlichen Plattformen landen. Aber das sollten immer die Eltern des Kindes entscheiden dürfen.

Ich denke aber auch, dass viele (besonders wenn sie selber keine Kinder haben) sich darüber keine Gedanken machen und das aber auch nicht böse meinen. Da muss man das dann halt einfach freundlich klarstellen und gut ist.

7

Bei der Überschrift hatte ich jetzt sonstwas erwartet 😂 Ja, Du bist überempfindlich, nicht nur was Dein Kind betrifft. Wenn mir ein Gastgeber vorschreiben würde, was ich wann mit meinem Handy mache, würde ich mir veräppelt vorkommen. Fotos mit dem Geburtstagskind, wie verwerflich...

Dich hat geärgert, dass besagte Tante Euch weniger Beachtung geschenkt hat, als Du erwartet hättest. Sie war nicht unbedingt feinfühlig und ich selber würde mich auch eher mit den anderen Gästen beschäftigen als mit meinem Telefon, aber das Phänomen gibt es ja heute öfter mal. Kann trotzdem noch jeder selbst entscheiden. Waren denn sonst kaum Gäste da, oder warum ärgerst Du Dich so über eine langweilige Tante, dass es Dir wirklich den Tag versaut, dass sie nicht mit am Tisch sass..? Da ist doch viel mehr bei Euch im Argen als so eine Lappalie.

8

Ich würde wohl was sagen.
„An wen schickst du die Fotos?“ ist die deutliche Message dass damit bei sonstwem rumposen nicht gewünscht ist. Da zickig zu kontern ist nicht der richtige Move. Ich wäre auch angesäuert.

9

Kann es sein, dass du die Tante so überhaupt nicht magst?

Anders kann ich mir deine große Empörung nicht erklären.
Denn, ja, es ist nicht die feine Art ständig am Handy zu hängen. Aber gerade bei Familienfeiern kommt das schon mal vor, weil informell und dennoch oft nicht ganz freiwillig.
darüber würde ich mich echt nicht aufregen, außer vielleicht bei meinem Mann oder ganz nahestehenden Verwandten.
Dem Kind war es vermutlich ziemlich egal.

Bilder mit dem Geburtstagskind finde ich ganz normal. und ob die nun tatsächlich an die neue flamme geschickt wurden, weißt du zum einen gar nicht, zum anderen interessiert sich die Flamme bestimmt nicht besonders für ein völlig fremdes Kind. Also auch keinen Aufreger wert.

Du musst dir noch ein viel dickeres Fell zulegen. Personen, die sich nicht ganz so, wie von dir geplant , verhalten, wird es noch oft geben. Vielleicht wollte sie sogar subtil provozieren, aber dann lass dich doch erst recht nicht darauf ein. Die Frau spielt doch bestimmt keine wichtige Rolle in deinem Leben und du nicht in ihrem, also mach dir deshalb keinen Stress, das ist es nicht wert.

Top Diskussionen anzeigen