Stilblüten des Familienlebens

Hallo.

Bestimmt kennt ihr sie auch, die Situationen, in denen man sich fragt, warum man sich das bloß angetan hat.

Da sind zum Beispiel diese furchtbar, erbarmungslos ehrlichen Kinder. Immer wieder.

Neulich unter Dusche meinte meine 7-Jährige

"Mama, auch wenn du überhaupt nicht so aussiehst, wie ich das mag, finde ich dich trotzdem schön"

äh... "wie darf ich das denn verstehen?"

"Na, du ziehst dich überhaupt nicht schön an, ich mag so bauchfreie Tops, die ganz kurzen Hosen, oder künstliche Fingernägel und Kajal..."

Alter Schwede, Madamchen ist gerade 7, das hat sie echt nicht von mir🙄

Oder kennt ihr die Stuationen, wenn die Kinder etwas fragen und ihr müsst erstmal verstehen, was sie überhaupt meinen?

Wieder die 7-Jährige:
"Mama, tut das nicht weh?"
Ich denke nur, was denn? Folge ihrem Blick und sehe, wie sie entsetzt schaut, wie sich der Hosenbund meiner Jeggings in meinen Hüftspeck einbettet🤦‍♀️

Kurz darauf meine 4-Jährige morgens früh im Bad:
"Mama, was ist das da für ein Streifen in deinem Gesicht?" Ein kurzer Blick in den Spiegel verrät mir, sie meint wohl meine Falten. Kurz erkläre ich ihr, dass man mit steigendem Alter faltiger aussieht, da folgt die logische Folgefrage:
"Kriegst du dann auch bald so einen Fahrstuhl wie Heikes Oma?"
Sie meinte den Rollator der fast 90-jährigen Nachbarin. Ich hab dann nicht mehr mit ihr geredet🙄

Den bester Ehemann-Pokal ging gestern an meinen Mann:

Er war nachmittags auf einer Party von Freunden. Da er die Kinder dabei hatte, konnte ich mir einen schönen freien Nachmittag machen. Abends holte ich die Kinder ab, damit er länger bleiben kann. Er meinte, er hat mir was vom Buffet eingepackt, dann hätte ich noch was nettes zum Abendbrot. Ich gucke in seine Dose und sehe nur Dinge, die er gerne isst. Zudem 3 große Frikadellen. Komponenten des Buffets, die ich ausgewählt hätte dagegen nicht. Ich frage ihn, warum er mir nur Frikadellen und Sachen, die er mag eingepackt hat, anstatt zB auch Kartoffelsalat? Da sagt er doch glatt:
"Na ich musste doch die ganzen angefressenen Frikadellen der Kinder einpacken. Als sie die Zwiebeln da drin gesehen haben, wollten sie sie nicht mehr essen. Und dann war die Dose auch schon voll."

Na dann🙄🤦‍♀️


Wie sieht's bei euch aus? Was waren eure originellen Erlebnisse?

13

Die Frikadellen hätte mein Mann mir auch mitgebracht😂

Mein Sohn sagte mal: "Mama ist der Boss. Papa arbeitet nur" (Mein Mann ist Alleinverdiener)

Nr. 4 kam vor einigen Tagen ins Bad, als ich gerade geputzt habe. "Mama, liest du mir vor?" Ich: "Ich muss putzen. Frag Papa." Im Flur Nr. 4 zu meinem Mann: "Papa, kann Mama mir vorlesen?" Mein Mann: "Na klar!"🤦🏼‍♀‍
Immerhin hat er dann weitergeputzt😊

Nr. 4 hat kein Eis bekommen und sagte zu mir: "Du bist richtig blöd." Nr. 1 belehrt: "Das darf man nicht sagen. Du musst dich entschuldigen." Nr. 4: "Es tut mir leid, dass du blöd bist."

Mein Mann hat mal meine To-Do-Liste um den Punkt ergänzt, ihn zu umarmen😂

14

Hehe, das letzte ist gut! Wie romantisch ;-)

Ich hab mal mit dem Messer ´Butter in die Leberwurst geschmiert. Schreibe abends den Einkaufszettel und bitte ihn, zu ergänzen, was er noch braucht. Mein Einkaufen seh ich: Er hat draufgeschrieben "Leberwurst OHNE Butter." #schwitz

17

Das hatten wir hier auch mal so ähnlich 😂
Der Dreijährige tief empört im Streit über irgendwas: Mama du bist dumm!
Mein Mann: nee, so reden wir hier nicht miteinander, dann ist Mama doch traurig.
Kind: Tschuldigung Mama. 😍
Bist du nicht dumm? 🤔😒

weitere Kommentare laden
1

Sorry, aber die Sache mit den Frikadellen ist mega. You made my day....😂
Ich kann mir das und dein Gesicht dazu richtig vorstellen.

Mir fällt leider im Moment nichts ein. Aber solche Momente gab es bestimmt auch schon bei uns.

6

Ich bin echt selten sprachlos, aber das war was, ja... Da bin ich sogar der Mülleimer, wenn die Kinder ohne mich auswärts essen 🙃

26

Eindeutiger Fall von "Tupperdose zu klein".... oder alternativ "zu wenig Tupperdosen" - sonst wäre doch Platz für den Kartoffelsalat gewesen 🤦‍♀️🤣🤣🤣

2

Mein Stiefkind als es Sieben war fragte mich:
Sarah, warum bist Du so schlau und weisst alles und auch Mathe?

Ich: Das habe ich in der Schule gelernt und habe da immer gut aufgepasst (innerlich freuend über die pädagogisch wertvolle Antwort)

Kind: Jetzt lügst du aber, so schlau wird man in der Schule nicht, Du hast dir Google in den Kopf gemacht!

Ähmmm ja....

4

Der ist echt gut 😂

3

Also Kinder sind echt herrlich. Meine sind noch nicht in dem Alter, in dem sie die richtig geilen Sachen raushauen. Aber meine knapp Dreijährige meinte letztens beim Mittagessen: „Mama, das Fleisch ist so weich, weil du das so gut gekocht hast. Warum hast du das so toll gekocht?“ Das ging runter wie Öl. 🤣
Aber das mit dem Hüftspeck ist herrlich. 😂

5

Sohn, 5 Jahre, ganz begeistert: "Mama, im Kindergarten gab es heute Schnitzelfisch!" Ich frage ihn, was Schnitzelfisch ist. Antwort: "Na Fisch mit einer richtigen Panierung. Nicht so eine komische, wie Du immer machst."

Danke, Kind! Koch doch selber.

Und als wir ihm versucht haben, begreiflich zu machen, dass man manche Dinge nicht sagt, weil sie verletztend sein können, hatte wir kurz darauf folgende Unterhaltung am Familientisch:

Mann: "Die Firma hat mir einen neuen Katalog mit Klamotten geschickt. Kannst ja auch mal reinschauen, es sind auch Frauensachen drin. Auch Sport-BHs und so."

Ich: (mit Galgenhumor, denn ich bin recht dick und nach Baby Nr. 2 auch unsportlich geworden) "Brauch ich nicht."

Sohn: "Stimmt, Mama, Du bist ja eher dicklich als sportlich." Guck in die Runde und sagt stolz: "Siehst Du, diesmal hab ich nicht 'dick' gesagt!"

#rofl #augen

7

Kind schaut in Kühlschrank.
Entsetzter Aufschrei. :"Wir haben keine Cola" Ich:"Die Mama will ihre Colasucht bekämpfen,es gibt keine mehr" (Wohlgemerkt Kind hat noch nie Cola getrunken). Daraufhin meine Neunjährige:"Soll ich schnell welche kaufen, sonst bekommst du schlechte Laune und wirst zum Mamsaurus" ......Seitdem trinke ich keine Cola mehr. Und bin kein Mamasaurus.

Oder auch meine Neunjährige zur Klassenkameraden :"Meine Mama ist nicht dick,sie ist weich und kuschlig.Nur dicke Mamas sind weich und kuschlig"
Bekomme dann irgendwann von einer anderen Mutter zu hören,ihr Kind hätte sich beschwert, sie sei zu dünn und so gar nicht kuschlig.

8

Das mit den Frikadellen ist echt gut!!!

Meine 3jährige setzte sich neulich im Freibad auf meine Beine, die ich am Vortag rasiert hatte und sprang erschrocken auf: "Mama, du bist so stachelig!!! Wie ein Igel!!!"

Ich erkläre meiner 3jährigen: Es wäre schöner, wenn du nicht immer gleich losschreist, sondern sagst wenn dir was nicht gefällt!
Sie antwortet: Und es wäre schöner wenn ich frage: "Darf ich Fersehschauen?" und du sagst ja!

Meine damals 4jährige fragt den Papa: Gehen wir morgen ins Schwimmbad?
Papa sagt: Ja ich denk schon.
4jährige: Warte, ich frag lieber die Mama , weil die Frauen sind ja immer die Bestimmerinnen.

19

"Und es wäre schöner wenn ich frage: "Darf ich Fersehschauen?" und du sagst ja!"
😂😂😂
Tja das Leben ist kein Wunschkonzert, nä?

9

Haha, das mit den Frikadellen würde mein Mann auch machen. Wenn er einkaufen geht, bringt er immer genau die Sachen mit, auf die er gerade Lust hat. Er fragt vorher immer, ob wir was brauchen. Mittlerweile gebe ich ihm immer sehr konkrete Antworten. Einmal meinte ich: "Es wäre schön, wenn du etwas Obst mitbringst." Er hat dann neben sämtlichen süßen Snacks, die er gerne mag, tatsächlich ZWEI Äpfel gekauft 😅

Über unseren Sohn kann ich nichts erzählen. Er ist noch zur klein, aber ich kann es kaum abwarten, bis wir richtige Gespräche führen können 🥰

10

"Immer, wenn du frierst muß ich mir was anziehen!"

15

Diesen Spruch bekomme ich auch oft zu hören 😂

Top Diskussionen anzeigen