Wie Freundin fragen, ob sie Patentante werden möchte?

Guten Abend liebe Mamas,

ich habe mal eine Frage, weil mir da einfach die Idee fehlt.

Ich bin seit wenigen Monaten mit meiner jetzigen Freundin befreundet (kennen uns aber schon viele Jahre, hatten aber nie miteinander zu tun) und wir verstehen uns wirklich super super gut!

Auch sind sie (und ihr Freund) soooo super lieb mit unserer 7 Monate alten Tochter, und sie mag die beiden auch sehr. Ich würde sie super gern fragen, ob Sie Patentante werden möchte (sie selbst ist auch frisch schwanger ).

Habt ihr Ideen oder Tipps, wie man fragen kann, ob sie Patentante werde möchte? Ich würde gerne irgendwas machen, was sie zu Tränen rühren könnte.

Über eure Ideen würde ich mich wirklich sehr freuen.

Liebe Grüße

8

Ich weiß nicht, welche Bedeutung Paten für Euch haben. In der katholischen Kirche sollen Paten die Kinder im christlichen Glauben bestärken. Im Falle des Ablebens beider Eltern übernehmen Paten die Elternfunktion. Paten haben also eine besondere Verantwortung. Ich würde an Deiner Stelle erst mal herauszufinden versuchen, welche Rolle deine Freundin dem Patenamt beimißt. Denn nach nur ein paar Monaten Freundschaft ist das schon eine sehr, sehr weitreichende Entscheidung, die fürs ganze Leben Deines Kindes gilt.

1

Vielleicht einen Brief schreiben und den Brief so Schreiben als würde es vom Kind geschrieben und am Schluß den Satz " darum möchte ich dich fragen, willst du meine patentante werden?" das fällt mir jetzt grad spontan ein

2

Die Patentante von unserer Tochte bekam ein Teddy mit einem bedruckten shirt.

da steht es ähnlich wie ein Heiratsantrag drauf.... der Teddy sitzt bei ihr im Büro sit 10 Jahren

LG

3

Ich hab unserer patentante einfach gesagt, dass wir lange überlegt haben und uns niemand besseren für diese Aufgabe wünschen könnten als sie und wir uns freuen würden, wenn sie auch "offiziell" Teil unserer Familie wird. Hat auch zu Tränen gerührt 😉 ich hab die Idee, irgendwas größeres zu machen (body, Bild etc) damals verworfen, weil sie nicht das Gefühl haben sollte, sie müsse quasi ja sagen, weil so viel Aufwand betrieben wurde.

4

Wir haben ein Armband besorgt mit den Buchstaben Patentante es in ein Schmuckkästchen gelegt, eingepackt und drauf geschrieben willst du meine Patentante werden, beide haben geweint🙆🏼‍♀️🙈

5

Meine Schwägerin hat zu Weihnachten ein Ultraschallbild im Rahmen bekommen mit der Aufschrift "willst du meine Patentante sein?" Das kam gut an. Da war ich im 6. Monat schwanger

6

Ich hab damals Rubbellose bestellt und da stand dann die Frage drunter. Kam sehr gut an :)

7

Ich würde es ihr einfach sagen, z. B. beim einem gemeinsamen Essen oder Spatziergang.
Diese Sache mit den Geschenken finde ich eher übertrieben. Es ist doch kein Heiratsantrag.

Die Sache selbst, das man zur Patentante auserwählt wird, sollte einen doch zu Tränen rühren und nicht irgenwelche Geschenke.

Top Diskussionen anzeigen