Fakeshop - was tun? (Evokings)

Hallo!

Letzte Woche habe ich im Internet einen Trockner bestellt. Meiner Mutter habe ich die Auftragsbestätigung weitergeleitet, damit sie die Daten hat zur Überweisung.
Sie hatte das Geld von mir, was ich mir zussmmengespart habe dafür.

Heute hab ich aber immer noch keine Versandbestätigung bekommen. Und etwas gegoogelt.
Es ist ein fakeshop (Evokings) und alles erfunden. Impressum falsch und eine IBAN aus Spanien 🙄

Mein Geld ist weg oder?
Lohnt sich eine Anzeige überhaupt?

Bin so verzweifelt! 320€ weg.

Hallo,
Das ist jetzt blöd gelaufen. Zu erst würde ich mich an die Bank wenden und versuchen mein Geld zurück zu holen falls du das nicht schon gemacht hast. Ansonsten Anzeige erstatten
Lg
boehmin

Meine Mutter wird es versuchen. Aber die Überweisung wurde letzte Woche Donnerstag getätigt, also sicher schon gut geschrieben und weg das Geld 😕

Ich frage mich nur ob eine Anzeige irgendwas bringt oder nur Zeit vergeudet


Vielen dank für deine Antwort

Ob es was bringt, weiß ich nicht. Auf jeden Fall ist es dann Aktenkundig und es ist Betrug. Im schlimmsten Fall, wovon ich leider ausgehe, hast du teuer Lehrgeld bezahlt

Hey
Das ist echt blöd gelaufen, man informiert sich immer vorher wenn man den shop nicht kennt ;)
Nun gut,ich würde das von der bank zurückbuchen lassen(wenns geht)und evtl beim Anwalt mal nach deinen Möglichkeiten fragen.

Lg

Ob sich die Anzeige lohnt, weiss ich nicht, aber ohne Anzeigen erfolgt keine Strafverfolgung, es ist schlicht Betrug.
Genau aus dem Grund bezahle ich entweder nur mit Paypal oder größere Teile nur bei einigermaßen renommierten Firmen/Shops - kann man im Internet alles überprüfen.
Da hast Du leider übelst Lehrgeld bezahlt.
LG Moni

Hi,

rufe morgen sofort bei der Bank an.

Mir ist das vor 4 Jahren vor Weihnachten passiert. Mein Banksachbearbeiter konnte noch reagieren und das Geld zurückholen, aber nur, wenn ich eine Anzeige mache und er das Aktenzeichen bekommt, damit das auch tatsächlicher Betrug ist. Und weil mein überwiesenes Geld noch auf diesem fremden Konto gewesen ist.

Aus der Anzeige selbst, habe ich 6 Monate später ein Schreiben bekommen, dass es an eine Staatsanwaltschaft weitergeleitet wurde. Seitdem habe ich nichts mehr gehört.

Schnell sein! Vielleicht hast Du Glück!

LG
Caro

Ein bissl blauäugig klingt das alles schon.....warum hat deine Mutter deine 320€? Und warum recherchiert man nicht vorher einen unbekannten Online-Shop? Ein Markengerät, dass extrem günstig angeboten wird und das nur in einem einzigen Shop, da müssen doch zumindest die Alarmglocken klingeln.....
Ich würde auf jeden Fall zur Polizei gehen. Toi toi, dass du dein Geld wiederbekommst!

Wo steht was von einem Markengerät?

Was tut es zur Sache das meine Mutter mein Geld hat?

Hey, mach eine Anzeige und dann bekommst du eine Bescheinigung. Viele Banken erstatten den Betrag daraufhin. Natürlich nicht jede, aber einen Versuch ist es Wert.

Das nächste Mal mit Kreditkarte bezahlen, dann kriegst du dein Geld wieder. In diesem Fall ist das Geld wohl weg.

Ich habe in meinem Bekanntenkreis auch jemanden, der darauf reingefallen ist. Das Geld ist aber wieder aufgetaucht, wurde also wieder aufs Konto zurückgebucht ohne eigenes Zutun, mit dem Hinweis: Konto gesperrt. Vielleicht mal auf dem Konto nachschauen, vielleicht wurde es ja auch wieder gutgeschrieben.

Leider nicht!

Die Bank kann es auch trotz Anzeige bei der Polizei nicht zurück holen 🙁

Ich stelle mir die Frage warum kaufst du bei sowas, in einem dir vorher unbekannten Shop?
Warum nicht bei Mediamarkt, Otto und Co.?
Der Preis ist ja nun nicht so Ultra günstig das ich man sagt das hätte dich gelockt?
Ich meine die warnen doch immer wieder davor? Und gerade bei den Shops die nur Vorrauskasse verlangen sollte man vorsichtig sein!
Also beim nächsten Mal nimm dir lieber große Bekannte Internet Seiten zum bestellen, da kann oft nix schief gehen und wenn doch hast du wenigstens die Chance dein Geld wieder zu bekommen!!😋

Top Diskussionen anzeigen