Was ist hier los?! Komische Wahrnehmung?

Ihr scheint ja grundsätzlich gut eingespielt zu sein.
Meiner ist hier auch mehr der Hausmann und ich die unordentliche ;-)

Ich vermute er frisst was ins sich rein.
Rede in Ruhe mit ihm .
Schildere deine Wahrnehmung und dass du dir Sorgen machst und die wünschen würdest, er redet mehr mit dir

Hey, danke für deine Antwort. Ja, das kann schon stimmen, er widerspricht sich gerade auch viel selbst, kenne ich von ihm sonst nicht. Er weiß vielleicht auch selbst gerade nicht genau, was los ist. Ich schau mal, wann man mit ihm reden kann, nicht einfach gerade

Vater mit Beruf sollte das eingangs heißen

Danke für deine Tipps. Ich hatte ihm das allerdings schon mal gesagt, dass er zu viel für Andere macht, aber es kam nicht wirklich ne Reaktion. Aber konkret fragen, was er braucht, werde ich nochmal machen

Er hat ja ein Problem, nicht Du. Du kannst ihm nur anbieten, ihm bei der Lösung zu helfen, ihm auch klar machen, dass er selbst für sich verantwortlich ist. Im Moment klingt es so, als würde er Dir die Schuld dafür zuschieben, dass er keine Freizeit hat. Mehr macht er aber nicht, also mach ihm klar, dass er seine Situation gerne ändern kann.

Ja, danke, die Verantwortung habe ich nicht und das sollte er auch merken, stimmt. Gemeinsam nochmal gucken, was möglich ist.

"mein Mann hat seit kurzem seinen ersten Job nach dem Studium. "

Für mich ist DAS der Knackpunkt. Er muss erstmal "lernen", was es heißt, täglich arbeiten zu gehen. Gib ihm Zeit und nicht zu viel Mimimi-Audienz! ;-)

Ja, das wird es wohl sein. Danke 🙂

Weniger Fußball steht für ihn nicht zur Debatte, aber mal gucken, was ansonsten noch möglich ist. Danke

Top Diskussionen anzeigen