Urlaub mit Mann und Baby nun vorbei :(

Hallo ihr Lieben,

wir waren mit unserer kleinen auf Mallorca und es war einfach traumhaft schön. Es hat als Familie so sehr zusammengeschweißt und wir konnten so viel Zeit miteinander verbringen. Nun wird mein Mann wieder viel arbeiten und das Wetter hier ist ja grau in grau. Ich bin richtig traurig dass der Urlaub vorbei ist. Kennt ihr das Gefühl? Was hilft euch?

1

Heiße Schokolade mit Sahne ;-) und sich im tagtäglichen Leben Inseln schaffen. Nach dem Abendessen ist hier eine Stunde Familienzeit. Der Sonntagnachmittag z.B. ist uns als Familie heilig, da wird kein Formel 1 geschaut oder sonst was gemacht, da wird was unternommen, ob nun Kastaniensammeln und danach Tiere bauen oder was auch immer.

2

Moin
Kann dich verstehen!
Allerdings mag ich den Herbst 🍂🍃🍁und wir machen es uns richtig gemütlich! Kerzen,Wolldecke,Backen, Kürbisse schnitzen, Gesellschsftsspiele etc. 🍁🍃🍂
Ansonsten plane ich gerne schon den nächsten Urlaub 😁
Lg Thommy04

3

Ja, das Gefühl kenne ich! Was mir dabei hilft? Den nächsten Urlaub planen! Oder das nächste Wochenende.

Oder ich freue mich nur auf den nächsten gemeinsamen
Abend!

4

Vorfreude auf den nächsten Urlaub, wir haben meist schon das nächste gebucht, selbst wenn es nur ein Wochenende ist.. und sei froh, viele streiten im Urlaub nur, schön dass es bei euch so toll war

5

Ich fahre auch supergerne in den Urlaub und genießen es (wir sind gerade in Andalusien #sonne) , aber wir freuen uns dann nach der Auszeit auch wieder auf unseren Alltag (mein Mann hat eine 60-70 Std.-Woche), die Kids sich auf ihre Freunde, sogar auf die Schule :-).
Ihr solltet an eurem Alltag arbeiten, wenn nur der Urlaub euch näher bringt. Schafft euch kleine Inseln, schöne Momente, Zweisamkeit, Familienzeit......LG

6

Hallo
Google mal nach „Post-vacation blues„. Das geht viele Menschen so. Uns auch. Daheim ist alles schön und gut, trotzdem hat es uns bisher noch nie gedrängt, wieder heim zu kommen.
Wir brauchen immer Zeit, um gedanklich wieder daheim anzukommen. Kurzfristig vor Schule oder Arbeit heimkommen, versuchen wir zu vermeiden. Machen kannst du viel. Den Urlaub „aufarbeiten“ (Bilder bestellen, Reisetagebuch schreiben,..), die nächsten Reisen planen, landestypische Gerichte kochen, Fremdsprache lernen,.. Beschäftige dich, das hilft.

LG

7

Kenne ich auch. Mir hilft gerade:
Wohnung umdekorieren, damit es innen kuschlig wird
einfach den nächsten Urlaub planen
viel Tee trinken und jetzt nochmal in der Badewanne verschwinden
zuhause Urlaub weitermachen (gute Zeit für Museen, Kino, Schwimmhalle, Sauna, Zeit für Familie)
Versucht, das schöne Gefühl zu bewahren, schafft euch Zeit für euch zusammen.
Ich freue mich auch schon auf Urlaub. Herbstferien und auch Winterferien sind gebucht an schönen Orten.

8

Kenn ich :-)
Aber das geht auch vorbei, man kommt im Alltag wieder an.
Was helfen soll: den nächsten Urlaub zu planen.

Top Diskussionen anzeigen