Schulanmeldung zwei Unterschriften nötig? Kein Kontakt zum sorgeberechtigtem Vater

An der Grundschule, an der ich -in NRW- arbeite, reicht die Unterschrift von einem Elternteil, um das Kind anzumelden.

Hey,

bei uns (NRW) reicht ein Elternteil zur Anmeldung und damit auch eine Unterschrift.
Ich glaub im Stammbuch hat die Sekretärin damals nur die Daten von unserem Sohn von der Geburtsurkunde abgeschrieben.

LG
Tanja

ich bin zwar nicht getrennt, aber das einzige Mal, als ich beide Unterschriften benötigte, war der Ausweis/Reisepass der Kinder. ansonsten unterschrieb bisher alles nur einer, ich.

Bei uns am Gymnasium reichte eine Unterschrift.
Es war meist nur 1 Elternteil da, da das andere arbeiten war.

Meine Kinder (Brandenburg) konnte der Vater auch ohne meine Unterschrift anmelden.

Normalerweise reicht deine Unterschrift.

Aber wieso habt ihr das gemeinsame Sorgerecht, wenn er nie Interesse am Kind hatte? Oder wart ihr verheiratet?

Ich würde das zum Anlass nehmen um einen Versuch zu starten, das alleinige Sorgerecht zu bekommen. Es gibt ja im Laufe der Jahre noch mehrere Situationen wo du die zweite Unterschrift eventuell benötigen wirst.

LG

Top Diskussionen anzeigen