Kids und Hobbys

Hi ihr,

Ich suche etwas in erster Linie für meinen Sohn an Hobbys, er hat z.Z. eher immer schlechte Laune auf Grund ich weiß nix mit mir anzufangen. Wie und welche Aktivitäten würdet ihr empfehlen die trotzdem Zeit für Freizeit bieten und für die Schule???

Was machen eure Kids so?

LG und danke im Vorraus.

Das kommt ganz darauf an, was ihm Spaß macht. Fußball ist halt sehr zeitintensiv. Da ist er locker 3-4 Mal die Woche eingebunden. Vielleicht macht ihm ja Karate oder Schwimmen im Verein Spaß? Frag ihn doch mal, was er ausprobieren möchte.
Meine Tochter tanzt zum Beispiel sehr gerne. Sie geht nun 1 Mal pro Woche zum Kreativen Kindertanz.

Ich bin da ganz bei dir , dass Bewegung wichtig ist. Nur zuviel des guten und wenn dann noch die schule beeinträchtigt wird und druntwr leidet ist das nicht mehr so toll.

Außerdem Empfand ich das oft viel zu viel Druck auf die Kinder...

Jetzt spielt er keinen Fußball mehr ist aber mittlerweile auch 17 und hat andere Interessen.

Wie alt ist denn dein Sohn?

Meine Tochter spielt Tennis und mein Neffe hat gerade vom Fußball zum Basketball gewechselt.
Außerdem spielt er seit Jahren Posaune.

Meine: Kunstturnen, Klavier, Inliner, Joggen, Saxophon, Schwimmverein..... deine Umfrage bringt doch nichts. Guck auf die Sportangebote eurer Stadt und lass deinen Sohn 2-3× schnuppern. VG

Mein Sohn ( knapp15) geht zum THW, fährt Scooter, als er jünger war ist er geschwommen und geklettert, fand aber Vereine doof und hat deshalb aufgehört.

LG
Visilo

Ihn fragen,er muss sich wissen was er möchte....

Top Diskussionen anzeigen