Ausbildung Pilot

Hallo ihr Lieben,
Was würdet ihr davon halten, wenn euer Partner seinem Cousin dazu rät die Ausbildung zum Pilot zu machen? Wir selber gründen derzeit eine Familie und meinem Partner ist das auch sehr wichtig also so ein Leben. Ich denke jetzt gerade, als Pilot kann man das doch vergessen? Wieso rät er seinem Cousin sowas? Er selber findet den Beruf auch cool und wollte es auch mal lernen. Wieso, wenn man eher eine Familie will? Geht das auch beides?
Nehm ich das zu ernst jetzt?
Danke schon mal für eure Antworten

1

Hä? Du hast jetzt ein Problem damit weil er seinen Cousin dazu rät? Der Cousin ist doch nicht dein Mann 😂
Denke er wird ihm eben dazu raten weil er es selbst nicht getan hat, und wie du sagst selbst lernen wollte. Aber lieber Familie gründet. (Funktioniert bestimmt auch beides)
Aber solange es der Cousin macht versteh ich das Problem nicht ganz?

5

Ist, dass sie denkt ihr Kerl wollte lieber Pilot werden und gar keine Familie gründen und tut es jetzt doch und das kann sie ihm jetzt nicht glauben, dass er doch eine Familie gründen will, da er ja lieber Pilot wäre, die ja keine Familien gründen. :D

38

Frauenlogik... 🤣

2

Hallo, wieso sollte das nicht gehen? Es ist halt kein Job mit geregelten Arbeitszeiten aber wenn beide Partner sich unterstützen,dann sollte das doch kein Problem sein! Das einzige was ich mich natürlich Frage ist, ob es auch dem Wunsch des Cousin entspricht oder ob da nur eine Übertragung eine Rolle spielt?

LG 🙋

3

Ach, du schon wieder. Wenn man keine Probleme hat, schafft man sich halt welche. Das war mein Beitrag dazu.

4

dein partner kann doch seinem cousin raten, was er will ... das kann dir doch schnurzpiepegal sein ... hast doch auch mit dessen familienplanung nichts zu tun.

versteh das problem nicht.

6

Mach dir keine Platte. Es ist nicht so easy Pilot zu werden.

7

Ein Freund von mir ist Pilot, er möchte Familie und sieht da kein Problem. Warum auch? Er hat gerade seine Ausbildung abbezahlt (tatsächlich muss man sehr viel selber Zahlen) und renoviert seine Wohnung. Ein Zimmer ist schon als Kinderzimmer reserviert.

Andere Leute arbeiten Nachts oder in Schicht und haben auch Familie, wenn man es will, dann schafft man es auch. Nicht jeder kann 9 to 5 arbeiten. Sollen denn nur noch Beamte und Kaufmenschen Kinder bekommen, weil sie pünktlich den Stift fallen lassen können?

10

Auch Beamte und "Kaufmenschen" lassen nicht immer den Stift pünktlich fallen.

11

Die meisten Polizeibeamten und Feuerwehrleute haben sich vermutlich grad vor Lachen an dem Kaffee verschluckt, der sie in ihrer 12- oder 24-Stundenschicht wach hält.

weitere Kommentare laden
8

>>>Nehm ich das zu ernst jetzt?<<<

Was denn überhaupt?
Worüber dein Mann und sein Cousin sich unterhalten haben, tangiert dich doch gar nicht.
Du scheinst nur glücklich zu sein, wenn du dir über irgendwelche Wörter oder Halbsätze den Kopf zerbrechen kannst.
Nervt das deinen Mann nicht tierisch?

9

Hallo

Frage dich eher, wie er das zahlt. Die Ausbildung zum Piloten ist sehr teuer und muss man selber zahlen.

12

Hi,
an der Schule, an der mein Mann unterrichtete, ist der aktuelle Elternbeiratsvorsitzende Pilot. Gefühlt immer da, seeehr engagiert - er scheint viel Zeit zu haben.
Ich würde mir keine Gedanken darüber machen, was mein Mann seinem Cousin rät - geht mich nix an. Vielleicht dann, wenn es sich um etwas Illegales handeln würde...

vlg tina

Top Diskussionen anzeigen