Mann möchte kein 2. Kind, ich schon

Hallo zusammen,

Eigentlich hatte mein Mann immer gesagt dass er mehrere Kinder möchte. Nun ist unsere kleine seit 8 Monaten da und wirklich sehr pflegeleicht. Die Nächte sind super. Ich bin jetzt auch schon öfters auf das Thema 2. Kind zu sprechen gekommen und konnte heraushören dass er sich kein 2. Kind wünscht, er sagte das auch weil er denkt das wird dann ja anstrengend wenn man nebenbei noch ein Kleinkind hat.. wobei da ich die Arbeit hätte.. irgendwie macht mich das sehr traurig und ich weiß nicht so recht wie ich damit umgehen soll. Vielleicht hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

1

Bei uns war es ähnlich. Bis unser Sohn etwa 1.5 Jahre alt war, hat mein Mann geäußert kein zweites Kind haben zu wollen. Ich hab so ab etwa 10 Monaten mal hin und wieder reingeworfen, dass ich gerne noch ein Kind hätte.

Eben nach diesen 1.5 Jahren war er wie ausgewechselt, fing an Kinderwägen nachzuschauen und bei der Tagesmutter mit einem Baby zu schäkern. Als dann unsere Nachbarn über uns eingezogen sind und deren Baby da war, war seine Entscheidung gefallen.

Lass deinem Partner daher vielleicht noch etwas Zeit und schau wie es weiter geht 😊 aber nicht drängen, da Mauern die meisten Männer ja 🙄

2

Mein Mann wollte auch kein drittes Kind bis unsere kleine Tochter etwa 20 Monate alt war. Nun kommt hoffentlich im Mai 2020 unser letztes geplantes Kind zur Welt ❤️

3

Will er gar kein zweites oder nur jetzt noch nicht?

8 Monate ist ja nun noch recht jung. Genießt er die Zeit einfach?
Vielleicht braucht er einfach noch eine Weile, bis die Kleine selbständiger ist, das ein oder andere selbst will/kann (anziehen, selbst essen etc.) und möchte dann ein weiteres?

4

Hallo,
unser Kleiner ist jetzt 2,5 Jahre alt und mein Mann will auch kein zweites Kind. Ich bin darüber sehr traurig, habe das Gefühl etwas zu verpassen. Ich weis noch nicht wie ich damit klar kommen kann.
Lg kathi

5

Hallo!

Dein Kind ist erst 8 Monate alt. Lass doch mal ein wenig Zeit ins Land gehen und schau erstmal, wie sich das alles entwickelt.
Ihr seid erst seit kurzem Eltern. Das es bei euch so gut läuft, freu dich. Es kann auch noch ganz anders werden. Genieße doch erstmal die Zeit mit deinem Baby. Weitere Kinder kann man auch noch später bekommen.
Ich kann mir gut vorstellen, das dein Mann später noch ein Kind haben möchte, aber jetzt ist es ihm sicherlich viel zu früh, sich darüber schon Gedanken zu machen.

LG Sonja

6

Unsere 2. Tochter hatte sich einfach selber auf den Weg gemacht, sie war eigentlich erst ein Jahr später geplant. Somit haben unsere Kinder 19 Monate Differenz.
Ich wollte immer schon 3 Kinder, mein Mann wollte erstmal nicht. Nun hatten wir letztes Jahr Baby boom in der Verwandtschaft und dann wurde er doch nochmal schwach. Im Januar kommt also unsere dritte Tochter und wir sind komplett. Die Große wird bald 6, Kleine 4 1/2 Jahre.
Eure Kleine ist noch wirklich klein. Lass euch Zeit. Zwei Windelkinder zuhause ist echt nicht einfach, ich spreche da aus Erfahrung 😉

7

Nach 8 Monat ist noch Recht früh. Warte Mal noch 1.2 Jahre dann sieht das bestimmt anders aus.

8

Dein Baby ist gerade mal wenige Monate alt. Deine Gedanken an Nr.2 sind definitiv verfrueht. Kann deinen Mann verstehen. Geniesse doch erstmal dein erstes Kind. Maenner brauchen meist etwas laenger. In ein oder zwei Jahren sieht es sicher schon ganz anders aus. An deiner Stelle wuerde ich das Thema mal eine Zeit ruhen lassen, denn Druck erzeugt beim Mann genau das Gegenteil.

9

Uff- nach 8 Monaten schon. Sehe das wie die meisten anderen hier, gebt euch allen etwas Zeit oder gibt es einen bestimmten Grund wieso Du es so eilig hast?
Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen