Baby und Alkoholkonsum der Schwiegereltern

Bei Alkoholikern erkennt man leider nicht immer ob sie noch Herr ihrer Sinne sind. Wenn jemand mit 4,5 Promille noch normal wirkt, heißt es nicht, dass er noch zurechnungsfähig ist.
Was sagt denn dein Mann dazu?

Was soll mein Mann wozu sagen? Und welcher Mann?

Wir wissen doch gar nicht in welcher "Alkoholikerphase" die SE der TE sind. Und ich denke schon, dass man grob einschätzen kann, ob derjenige noch in der Lage ist das Kind zu halten. Sie sollen ja nicht allein mit dem Kind bleiben.

Ich meine natürlich den Mann der TE.

Stimmt, wir wissen es nicht. Und ich habe nur allgemein gesagt, dass es nicht einfach ist einzuschätzen.

Boah, ich muss sagen nein, obwohl ich da leider Erfahrungen habe kann ich es nicht immer einschätzen. Ich hab schon öfter gedacht "oh heute hat er nen guten Tag" und zack macht derjenige sich fast lang weil es im Sitzen halt oft auch nicht so auffällt.

Hallo

Dann achte auch auf Raucher und besonders auf die Luft die dein Baby einatmet führe Regeln ein.

1. Nicht in die Stadt weil zu viele Abgase.
2. Raucher ganz heikel

Usw

Ich hab noch nie nen Raucher gesehen dem Dinge einfach so mal aus der Hand rutschen weil er eine zuviel geraucht hat, oder der deswegen über seine eigenen Füße stolpert und sich langmacht, bei Alkoholikern erlebt man das dagegen schon öfter! Der Vergleich hinkt nicht nur, dem fehlt schon ein ganzes Bein!

Hallo
Siehst du soweit dachte ich gar nicht bzw dachte ich eher an die Fahne.

Ich bin Busfahrerin und ich bekomme immer das würgen wenn jemand nach Alkohol stinkt.

Sorry, aber was ist das denn für ein Vergleich? 🤷‍♀️🙈🤣

Ich fahre lieber mit einem Raucher Auto als mit jemandem der Alkohol getrunken hat.
Komischer Vergleich den du da machst, wirkt provozierend und ein wenig so als ob du da Erfahrungen hast mit dem Schönreden eines Alkoholproblems.

Top Diskussionen anzeigen