Trennung gemeinsames Sorgerecht

Hallo liebe Community,
leider verstehen mein Lebensgefährte und ich uns nicht mehr und es sieht so aus, dass wir uns trennen werden. Wir haben eine acht Monate alte Tochter und ich frage mich, wie läuft das bei gemeinsamen Sorgerecht nach einer Trennung aus? Wie wird das Sorgerecht aufgeteilt? Wie war es bei euch ? Na klar will eine Mama ihr Baby bei sich haben aber ein Papa natürlich auch. Ich freue mich über eure Erfahrungsberichte vielen Dank meine Lieben

1

Das Sorgerecht bleibt ja bestehen für euch beide. Ihr müsst euch nur einig sein, bei wem das Kind die meiste Zeit leben soll. Es gibt das Wechselmodell, bei dem das Kind zur Hälfte bei der Mutter und zur Hälfte beim Vater lebt. Und dann gibt es das Modell, bei dem an den Wochenenden der Umgang mit den jeweiligen anderen Elternteilen stattfindet. Das kann im wöchentlichen oder zweiwöchigen Zyklus sein. Aber ihr müsst euch als Eltern einig sein und das am besten schriftlich fest halten.

2

Hallo,
da ihr nicht verheiratet seid, passiert mit dem Sorgerecht gar nichts. Das GSR bleibt erhalten.
Wo das Kind leben soll in Zukunft, ist eure Sache. Das schreibt niemand vor. Jede Variante, die ihr gut findet und mit der ihr zurecht kommt, ist akzeptabel und gut.
Bei der heutigen Wohnungssituation wäre ja sicher sowieso die Frage, ob einer von euch - oder Beide - so schnell eine neue Wohnung finden. Ggf. trennt ihr euch erst einmal innerhalb der Wohnung. So hat das Kind weiterhin beide Elternteile.

Top Diskussionen anzeigen