lockere Familienfotos

Hallöchen,
Ich habe beschlossen, mit meinen drei Töchtern schöne Familienfotos im Fotostudio machen zu lassen. Wir freuen uns schon sehr darauf!
Wir haben sowas aber nun noch nie gemacht und wüssten mal gerne, ob es da vielleicht was besonderes zu beachten gibt. Vielleicht hat ja jemand hier schon mal beim Fotografen solche Fotos machen lassen?

Die schwierigste Frage ist bisher, was wir anziehen. Wir möchten die Fotos gerne sehr leger und natürlich haben, sodass man sie sich auch schön in der Wohnung aufhängen kann. Außerdem sollten sie auch möglichst zeitlos sein, also keine Mode, die in 5 Jahren wieder out ist.
Ich glaube, Jeans sind da eine gute Wahl, oder? Und ich denke, vielleicht T-Shirts ohne Aufschriften und Muster in dezenten Farben. Ansonsten habe ich aber noch keine Ahnung. Hilfe ist also gerne gesehen!

PS: Sorry, ich hatte das zuerst in ein falsches Forum gepostet, ich glaube hier ist es besser aufgehoben.

3

Ist es mal wieder so weit?
Regelmässig lese ich diese Frage und versteh die nicht.

Ich würde einfach meine lieblingsklamotten anziehen und natürlich mit Schuhen.
Die Mädels auch.
Dann hat man auch ein echtes Bild von sich und kein gekünzeltes.

4

Das dachte ich auch gerade. Der Fußfetischist...

7

Ist das irgendein Insider? Ich versteh jedenfalls nicht mal ansatzweise, wovon gerade die Rede ist...#gruebel

1

Jeans und weißes Shirt oder top, das wirkt immer am besten 👌🏻 Ansonsten einfach Spaß haben ☺️

13

Immer?

2

Der Klassiker: Jeans, weißes T-shirt, barfuß.

5

Ja, Fotos vom Profi sind echt eine schöne Sache. Ich würde dir empfehlen, vor dem Termin mit dem Fotograf / der Fotografin etwas genauer abzusprechen, was es werden soll. Fotos draußen sind oft auch sehr schön - oder eben drinnen, im Studio? Welche Hintergründe und Requisiten gibt es? Sollen es Farbfotos werden oder eher so schwarz-weiß-grau -sepia (finde ich persönlich sehr schön)? Und dann hat der Profi sicher auch Tips für die Kleidung. Jeans finde ich schon mal gut, ob das Shirt dann weiß sein soll, gedeckt gemustert, whatever - da aknnst du ja auch ein paar Oberteile mitnehmen und ggf. auswechseln. Kommt immer auch ein wenig auf Haarfarbe, Hauttyp usw. an, was auf einem Foto dann gut aussieht.
Viel Spaß euch und maximale Freude an den Ergebnissen!

8

Hey, vielen dank für die ganzen Tipps!
Ich finde schwarz-weiß ja sehr schön. Gerade wenn man Fotos im Studio macht. Draußen ist in Farbe vermutlich besser, weil man dann ja die Umgebung besser einfängt, aber da wir es im Studio machen werden, stelle ich mir schwarz-weiß sehr gut vor.
Die Idee mit den mehreren Oberteilen ist auch gut!

9

Hallo,

wir haben vor Kurzem Fotos machen lassen. Richtig toll, im Freien, auf einer Streuobstwiese.

Unser Fotograf sagte, dass wir alles anziehen können, aber um Himmels Willen nichts Rotes und/ oder klein kariertes, weil das auf den Fotos sehr häufig zu optischen „Verwirrungen“ kommt.

Haben uns alle für Jeans und weiße Oberteile entschieden, unsere Tochter trug ein buntes Kleid.

Viel,Spaß beim Fertigen der Erinnerungen.

LG Kyella, die Studiofotos in weiß mit Jeans und barfuß voll cool findet und deshalb KEIN Fußfetischist ist....;-)

6

Ich würde zu Fotos in der Natur raten, das wirkt viel nätürlicher ;-) und man ist bei den Aufnahmen entspannter als im Studio, zumindest ist das meine Erfahrung.

10

So unterschiedlich sind die Meinungen..... :-D

ICH hätte gesagt: ja nicht in Jeans, weißem Shirt und barfuß. DER Trend schlechthin.
Da weiß in ein paar Jahren jeder, wann das Foto aufgenommen wurde und ihr könnt gleich eure derzeitigen Lieblingsklamotten anziehen. #winke

21

Es kommt wohl sicher auch darauf an, wieviele Personen auf den Fotos erscheinen....

Wir waren zB. 6 Erwachsene und ein Kind, haben die Fotos im Frühling in der Natur machen lassen, wenn da jeder, völlig wirr, eine andere Farbe und, worst case, auch noch unterschiedliche Muster getragen hätte; wäre das wohl voll nach hinten losgegangen.

11

Es ist sicher Geschmsckssache, aber ich finde gerade diese Fotos, auf denen alle mit Jeans und weißem T-Shirt und barfuß sind, immer mega gekünstelt und absolut nicht natürlich. Wenn's natürlich sein soll, ziehgt euch einfach alle was schönes an, in dem ihr euch wohl fühlt und lasst dir Fotos wenn möglich draußen machen. S/w und diverse Effekte bieten gute Fotografen selbstverständlich an.

12

Hallo, natürliche Fotos entstehen, wenn man seine wohlfühl Klamotten anhat.
Weder meine Tochter noch ich mögen Jeans und in weißen T-Shirt seh ich wie der wandelnde Tod aus. Mir käme so ein Foto nicht ins Haus. Aber barfuß schon. Sowohl meine Tochter als auch ich laufen real barfuß rum ihr Vater aber nicht.
Ein Foto, dass uns als Familie darstellt enthält 3 verschiedene Kleidungsstile.

Gruß Sol

14

Fotos draußen haben wir schon öfter selber gemacht. Kann sicher auch schön sein, aber mir sind die oft zu unruhig wegen der Umgebung, den ganzen Farben usw, sodass man als Person fast ein bisschen untergeht. Im Studio wäre einfach mal eine neue Erfahrung und ich kann mir vorstellen, dass sie auch besser dafür geeignet sind, dass man sie in der Wohnung einrahmt und aufhängt.

Ansonsten klingen Jeans und weißes T-Shirt für mich eigentlich zeitlos, selbst wenn es gerade so ein Trend ist. Im Vergleich zu anderen Klamotten, die in ein paar Jahren wieder out sind, kann man Jeans und einfache T-Shirts ja nicht wirklich zeitlich zuordnen. Aber es muss ja auch kein weißes T-Shirt sein, vielleicht geht es auch in einer anderen dezenten Farbe.
Und barfuß hört sich auch nach einer super Idee an, mega leicht und natürlich!

Top Diskussionen anzeigen