Hilfe! Mein Kind 9 Jahre schläft nicht alleine!

Eine klare Linie ist wichtig, da hat er völlig Recht! Aber ihr müsst dann schon beide dahinter stehen, es bringt nicht viel wenn es einem von euch dabei sehr schlecht geht. Das spürt auch dein Sohn. Was sagt denn dein Sohn selbst dazu?

Übrigens ist es keine Schande sich Beratung zu holen. Eine Familienberatungsstelle wäre zb ein guter Ansprechpartner. Auch um dich und deine innere Haltung dazu zu stärken. Es ist bedenklich das es in Streit und Stress ausartet. Schlafen sollte etwas sein mit dem man so etwas nicht verbindet.

Wir haben schon verschiedene Psychologen ausprobiert aber nix davon hat geholfen. Momentan besucht mein Sohn 1x in der Woche einen Ergotherapeuten. Wurde mir vom Kinderarzt empfohlen.

Auswärts schläft mein Sohn nie. Das kommt für ihn nicht in Frage denn er braucht mich.
Gerade vorhin hab ich mit ihm sehr ernste Worte geredet zwecks Schlafen. Ich denke er nimmt es auf...Aber letztendlich ist es ihm egal denn er braucht mich...komme was wolle.

Das hab ich auch schon hinter mir...da war er noch jünger. Wäre aber eine Option....
Dankeschön!!!

Danke für all eure Tipps und Antworten!!!

Gerne :-) Gib uns doch mal in ein paar Wochen ein Update, wie du siehst haben dieses Problem noch einige hier..

Top Diskussionen anzeigen