Bei schwiegerel. einziehen?

>>>Ich brauche sehr viel Ruhe und liebe es mal alleine zu sein.<<<

Dann solltest du den Plan ganz schnell vergessen.

Hallo,

ich würde das nicht machen. Schon 3 Mal nicht, wenn ihr keinen eigenen Bereich habt. Ihr zieht ja quasi ins Kinderzimmer deines Partners - geht gar nicht mit Baby, finde ich.

Bei anstrengenden Nachbarn machst du die Tür zu. Dem Teenie und deiner Schwiegermutter kannst du nicht so einfach aus dem Weg gehen

LG

Würde ich nie im Leben machen!

Wir wohnen im selben Mehrfamilienhaus, wie die Großeltern meines Mannes.
Und als wir hier einzogen, sag ich keine Probleme. Es sind ja versch. Wohnungen, wo sollte das Problem sein? 🤷‍♀️

Nie, nie wieder!!!

Und dann auch noch in der gleichen Wohnung... 🙈

Lg
Beerle

... Dann solltest du uns kennen lernen #rofl

#winke

Funktioniert 1A :)
Jetzt sogar im Umbau, wo wir alle ständig aufeinander hocken...

Finger weg!!
Lieber eine 2-Zimmer-Whg. als das!
Wir haben auch lange gesucht und als wir fast aufgegeben haben, hat es durch Vitamin B und viel Glück doch noch geklappt.

Ich hab mir nur die Überschrift durchgelesen ohne deinen ganzen Beitrag irgendwie zu beachten und meine Antwort lautet definitiv, NEIN! Gleiches gilt für die eigenen Eltern.


lg lene

Du gibst dir die Antwort schon selbst.
Bloss nicht. Es laufen die abartigsten Transformationen ab wenn Kinder Eltern und Eltern Grosseltern werden.

Ich würde das nicht tun. Definitiv nein.
Meine Privatsphäre wäre mir einfach zu wichtig. In Anbetracht dessen wie oft man sieht, dass Großeltern doch anstrengend werden wenn ein Enkelkind da ist wäre das für mich, neben der Schwägerin, noch ein weiterer Grund da nicht mal ansatzweise drüber nachzudenken.

Was nützt euch "für ein paar Monate unterkommen"?

Niiiiiiiiiiie würde ich sowas machen.

Wenn es so eng ist, solltet ihr überlegen, den Hund in liebevolle Hände abzugeben, dann ist es auch einfacher, eine Wohnung zu finden.

VG

Dann ist die Wohnung doch gar nicht so ein Problem. Freut euch einfach, dass doch ein Baby kommt. Und glaub mir, kein Kind braucht in den ersten Monaten, vielleicht sogar Jahren, unbedingt ein eigenes Zimmer. Ihr habt Zeit zum Suchen, nehmt sie euch.
Alles Gute. #herzlich

Egal wie gut man sich versteht und was alles gut ist, ich würde nie mit meinen Eltern oder Schwiegereltern zusammen ziehen wollen. Da sind Konflikte vorprogrammiert.

Mach das ja nicht.

Glaub mir ich spreche aus eigener Erfahrung.

Da ist es besser in der kleinen Wohnung zu bleiben

Ich finde die Vorteile nicht ;)

Tu es nicht. Ihr stürzt euch ins Unglück. Vor allem, wenn das Baby da ist. Sie werden dir immer reinreden und euer Verhältnis wird sich nicht verbessern, glaub mir.

Ohne eigene Wohnung und nur mit eigenem Zimmer, würde ich nie machen. Wir wohnen im selben Haus mit den Schwiegereltern, aber in getrennten Wohnungen. Das ist schon anstrengend genug, auch wenn wir uns gut verstehen.

Ist das eine Zimmer bei deinen SE so viel größer als eure jetzige Wohnung?

Ich versteh denn Sinn des Angebots nicht.

Bei deinen SE würdet ihr ja noch weniger Platz haben als jetzt in eurer Wohnung🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️

Top Diskussionen anzeigen