Tochter (5) hat Problem mit Schwester (1 Woche)

Hallo
Das Baby ist frisch auf der Welt und gerade eine Woche alt. Das ist eine große Umstellung, sei nicht so hart und lasst euch und das Geschwisterkind in der neuen Konstellation ankommen.
Auch wenn sie sich gefreut hat, erwartest du zu viel. Hab Verständnis und nehm sie ernst. Das wird schon!

LG

....gib ihr Zeit!

Vielen Dank für die vielen Beiträge 😘
Es beruhigt, zu hören das es anderen ähnlich ging!
Sobald die Kleine einen Rhythmus hat, werde ich versuchen, regelmäßig etwas mit der Großen alleine zu machen.
Und nun gebe ich mir alle Mühe, die Nerven zu behalten ✊🏼

Top Diskussionen anzeigen