Kiwu und Lehramtstudium

Aus eigener Erfahrung kann ich leider nicht weiterhelfen. Aber eine Freundin von mir hat mit Mitte 30, angefangen auf Lehramt zu studieren und hat im 1. Semester ihr Kind bekommen. Sie hat das super hinbekommen, ist jetzt mit studieren fertig. Und steigt nach Kind Nr. 2, jetzt in ihren Beruf ein. Ich wünsche dir viel Glück.

Ich habe zwar nicht Lehramt studiert, aber während des Studiums hätte ich kein Kind haben wollen. Da wirst du keiner Partei gerecht, selbst wenn das Kind ein "Anfängerkind" ist. Ich kenne niemand der das einfach so gewuppt hat. Viele haben ihr Studium abgebrochen.

A.

Insbesondere die, die bereits eine abgeschlossene Ausbildung hatten.

Du bist ja schon ein bisschen älter😉 und daher wahrscheinlich deutlich organisierter als viele junge Studenten. Wir haben beide Kinder im Studium bekommen und es war perfekt. Wir haben uns mit der Betreuung abgewechselt und konnte nach dem Studium ohne weitere Pause ins Berufsleben einsteigen und durchstarten. Du schaffst das!

Hallo,

eine gute Freundin von mir hat als Alleinerziehende mit 3 Kindern ihr Studium geschafft. Sie hat etwas länger gebraucht, bis Sie fertig war, aber jetzt super Jobs!

Stell dir vor du wärst 80. Was würdest du eher bereuen: Eventuell kein Kind mehr bekommen zu haben, weil du zunächst studieren wolltest oder Stress im Studium gehabt zu haben / eventuell ein oder zwei Jahre später fertig geworden zu sein.

Top Diskussionen anzeigen