Übergriffe, respektlose Schwiegerelten

Danke !! So ist es sicher in vielen Fällen.
LG Moni

Dank für den ersten Satz!!!

"Sind die Schwiegereltern jenseits der 80, dass sie um sich herum nichts mehr mitbekommen?" => Dazu müssen sie nicht jenseites der 80 sein, das sind viele schon mit 60 - traurig aber wahr. Sieht man täglich z. B. im Straßenverkehr.

A.

Hallo,

das euer Kind so große Probleme mit der Nahrungsaufnahme hat, habe ich nicht gewusst. Da stimme ich dir natürlich zu, da sollten und müssten die Großeltern eigentlich viel mehr Interesse/Verantwortung zeigen, dass ihr Enkelkind regelmäßig Nahrung aufnimmt und sich konsequent an deine Vorgaben halten.

LG

Nici

>> Nur weil sie selbst ihre Kinder groß bekommen haben, bedeutet es überhaupt nicht, dass sie das in ihrem jetzigen Zustand auch wieder hinbekommen.<<

So sehe ich das auch und ich war und bin in keiner Weise in der Situation wie die TE.

Das gilt dann, wenn sie sich auch wie Großeltern verhalten, d.h., wenn ihnen das Wohl des Kindes am Herzen liegt und nicht nur die eigene Unterhaltung. So ist es halt doch ein "Zugriff".

Top Diskussionen anzeigen