Mehr als ein Kind=Chaos?

Hi!

Bei wem hat Kind Nr. 2 dazu geführt dass

... das Zuhause stets eher im aufgeräumten Zustand ist?

... der Tag an Struktur verloren hat (weil Kind Nr 1 was anderes will als Kind Nr 2, man ewig nicht los kommt etc)

... man weniger oder keine Nerven mehr hat weil zwei kinder an einem ziehen und nicht nur eins/dauernd Gezänk herrscht unter den Geschwistern/immer mindestens ein Kind irgendwas hat das ihm quer sitzt?

....man keine Zeit mehr für sich hat?

Alles wertfrei gemeint, wir haben noch kein zweites aber das würde mich mal interessieren wieviele dem überhaupt zustimmen würde und wie sehr!

Danke!

😅😅😅 so gehts mir die meiste Zeit schon mit einem 🤣 vor allem, wenn du unaufgeräumt meinst 🤪
Meine Schwester hat zwei und ich habe das Gefühl, dass ihr Alltag sogar routinierter ist als beim ersten.
Aber ich denke, das ist phasenweise immer mal so, egal wie viele Kinder in der Familie herumwuseln.

Hi! Würdest du sagen dass der größere altersabstand was dazu beigetragen hat dass es entspannter ist?
LG

Wir hatten keines, zwei und drei .... nix von dem was du da schreibst traf oder trifft zu

Kaum zu glauben🤔

Wie schaut denn so euer tagesablauf aus?

Super tagesablauf 👍Hört sich ähnlich wie bei uns an, nur geht es bei uns früher los. Wahnsinn das deine zwei kleinen noch mittags solange schlafen, da hast du Glück. Meinem reichen 1,5std seitdem er 1jahr ist.

Ja da haben wir echt Glück, der große pennt ja mittags meist auch noch(der einzige im Freundeskreis) wegen mir können sie alle solange Mittagschlaf machen bis sie ausziehen#schein#rofl

Gehst du arbeiten? Wie alt sind deine kids?

Ich bin mit 2 Kindern wesentlich routinierter und besser organisiert geworden - so von wegen Haushalt, aufräumen usw...

Gezanke usw gibts klar, aber eigentlich ist ea mit zweien entspannter, weil sie sich mal zusammen beschäftigen usw

Top Diskussionen anzeigen