Haustausch im Urlaub

Hat hier jemand Erfahrung mit Häusertausch? Wir haben es jetzt ein Jahr über ein kostenlosers Portal versucht, aber sind nicht so richtig zufrieden dort. Hab es natürlich jetzt auch die letzten Monate schleifen lassen. Ist hier jemand bei einem kostenpflichtigen Portal und zufrieden?
Ich hatte immer nur Anfragen, dass man in der gewünschten Zeit in das andere Haus kann, aber dann dafür quasi bezahlt. Ich möchte aber eben zur gleichen Zeit die Häuser tauschen um Urlaub zu machen.
Freue mich über Erfahrungen zu dem Thema.

1

Wir haben das mal überlegt, es dann aber gelassen. Es wäre für uns purer Stress, unser Haus so tip top herzurichten, Persönliches wegzuschließen, Platz zu schaffen, sodass es in allen Winkeln für Fremde geeignet wäre. Außerdem weiß man nie, wer kommt, nachher ist erwas kaputt, weg, durchwühlt.....nö! Oder das Haus, in das wir wollen, ist dreckig, irgendwas kaputt....! Wir zahlen lieber und finden unser Haus in dem Zustand wieder, wie es war.
Ich hoffe, du bekommst noch hilfreichere Antworten :-).

2

Hi!
Ich arbeite bei einem sehr sehr großen internationalen Konzern und da wurde eine Haustausch Aktion innerhalb des Konzerns vor etwa 20(?) Jahren ins Leben gerufen. Da kann man auch Gastkinder-Tausch machen. Ist ne super Sache und durch die Bedingung, dass man im Konzern sein muss, irgendwie sicherer bzw nicht ganz so anonym.
Vielleicht ist bei eurem Arbeitgeber so was denkbar?
Was ich festgestellt habe: das wichtigste am Tausch ist die Lage! Alles andere ist total zweitrangig. Als wir noch die Wohnung mitten in der Stadt hatten (vor den Kids) hatten wir total viele Anfragen, obwohl die Wohnung sehr einfach war. Jetzt mit unserem Häuschen weit weg von der Action, dafür aber sehr idyllisch, mit kleinem Pool und Sauna, tut sich nix mehr!
Deutsche Kleinstadt ist glaube ich einfach nicht so beliebt... es sei denn es liegt in Strandnähe! Dann ist es auch egal, bei welchem Portal man angemeldet ist.

4

Vielen Dank für Deine Nachricht!
Das klingt ja toll, was für ein Arbeitgeber.
Mein Arbeitgeber ist leider nur regional unterwegs und ein paar Kilometer sollten es doch sein.
Ich finde unser Haus eigentlich toll und die Lage ist so mitteltoll, keine strandnähe. Wir probieren es weiter 😉

3

Hallo!

Ich bin quasi mit Haustausch aufgewachsen. Meine Eltern tauschen seit ca. 25 Jahren sehr regelmäßig, ich habe mit Mann und Kindern nun schon vier Mal getauscht.
Wir sind auf einem kostenpflichtigen Portal,angemeldet (ungefähr 90€ pro Jahr) und sehr zufrieden.
Je nach Lage muss man mehr oder weniger aktiv sein. Und einmal im Jahr alles auf Vordermann zu bringen ist auch nicht schlecht :-p
Dieses Jahr ziehen wir um und tauschen daher nicht, nächstes Jahr dann wieder. Mit neu renoviertem Haus :-D
Wir wohnen übrigens in Österreich.
Lg mrscoco

5

Das klingt toll und ich möchte gerne etwas mehr Zeit in die Suche / Kontakte investieren.
Magst du mir verraten, welches Portal? Gerne auch per PN.
Ich denke auch, dass es große Unterschiede bei den Anbietern gibt.
Danke für Deine Nachricht.

Top Diskussionen anzeigen