Plötzlich kein Kinderwunsch mehr

Hallo

Nach langer und reiflicher Überlegung haben wir uns überlegt doch noch ein Kind zu bekommen. Eigentlich war ich der treibende Keil, mein Mann macht aber mit um mir den Wunsch zu erfüllen. Für ihn reichen unsere Kinder, aber wenn ich noch eins möchte, dann soll es so sein. Wir hätten Platz im Haus, haben sogar schon geplant wie wir was umstellen, sodass das Kind sein eigenes Zimmer hat. Ich habe mich total gefreut und wir haben mit der Kinderwunschbehandlung geplant im September zu starten. Ich habe mir schon alles ganz fein ausgemalt und sogar schon der ein oder anderen Freundin davon erzählt. Im August soll Beratungstermin sein. Nun ist es so, dass ich plötzlich gar keinen Sinn und Lust mehr auf ein weiteres Kind habe. Dies ist offenbar dem geschuldet, dass gerade in unserer Selbstständigkeit seit 2 Wochen der Wurm drin ist. Ehrlich gesagt weiß ich derzeit gar nicht so richtig wie das alles weiter gehen soll. Ich habe zwar Konsequenzen gezogen, aber ob es am Ende Sinn gemacht hat, merke ich wohl erst später. Mein Kopf dreht sich von früh bis spät nur um dieses Thema. Ich habe mit meinem Mann darüber gesprochen, er meinte, dass ich wissen muss, ob ich noch ein Kind möchte, er aber trotzdem im August zu dem Beratungsgespräch gehen wollen würde. Dazu muss ich sagen, dass mir mein Mann die Deadline „jetzt oder nie“ gegeben hat, da er für sich sonst zu alt wird, wenn wir länger warten. Das finde ich völlig in Ordnung und sehe ich auch ein. Er meint auch, dass in einem Jahr (wenn das Baby da ist) schon wieder alles anders aussehen kann und es im Endeffekt nie den richtigen Zeitpunkt gibt. Er hat ja recht, nur irgendwie würde ich mich gern auf die ganze Sache freuen und nicht alles nebenbei im Stress abhandeln :( Was würdet ihr machen? Kommt die Freude vielleicht während der Behandlung oder Schwangerschaft wieder?

1

Ich würde auch zum Termin im August gehen. Und dann weitersehen..

2

Was ist denn mit eurer Selbstständigkeit? Droht das aus?
Hast du finanzielle Ängste?

3

Bei uns war auch irgendwann, sogar während der KiWu-Behandlung die Luft raus... ich wollte mich nicht operieren lassen, das Leben nebenbei ging weiter und wurde deutlich chaotischer - wir haben dann erstmal eine Pause vereinbart und in der Pause festgestellt, dass wir kein Kind mehr wollen.

Das ist jetzt drei Jahre her und wir haben unsere Meinung nicht geändert.

Top Diskussionen anzeigen