Immer Anziehsachen als Geschenk: WARUM?

Guten Morgen ihr Lieben,
es geht um Babygeschenke- genauer gesagt um Anziehsachen!

Gut, jetzt kommt wahrscheinlich gleich viel Gegenwind von wegen „über Geschenke hat man dankbar zu sein“, „sei froh, dass ihr was bekommt“ etc..

Aber ich finde gerade Anziehsachen zu verschenken ist meist echt Gedlverschwendung- zumind.wenn man den Geschmack/ Einstellung zu Materialien nicht kennt.
Meine Schwester näht uns z.B.regelmäßig etwas, kennt aber auch absolut meinen Geschmack- also Volltreffer.

Nun haben wir ein Baby und schon 2x Anziehsachen bekommen und die gehen leider gar nicht. Einmal der Stil und bei dem anderem der Stil UND die (mangelnde) Qualität (ich finde Babyklamotten sollten eben nicht aus Polyester und Co.bestehen und ich bin absolut kein „Öko“).

Ich finde die Geste toll und freue mich auch, wenn jemand an unser Baby denkt und weiß das zu schätzen...

So, genug geschimpft 🙈.
Was habt ihr so für „lieber nicht schenken“ Geschenke?

2

Nun, ist halt der Klassiker 🤷🏻‍♀️
Man sagt halt dann Danke und zieht es an, oder lagert es ein oder verkauft es wieder.
Es geht ja um den Gadanken.... Und theoretisch kannst du das mit allem handhaben....

Welche Windel Marke? Muss es immer Pampers sein?
Pflegeprodukte das selbe...

Ich habe dieses Jahr an die frisch gebackenen Eltern ein Set für den Beikosstart geschenkt (Latz, Löffel, Teller und Schale und als Gag für Flecken ein Stück Gallseife 😂) obs gefällt weiß ich da auch nicht 🤷🏻‍♀️

Da würde ja im Gründe dann nur ein Gutschein passen, und auch da wieder die frage: wovon? Geht die Person dort überhaupt einkaufen? 🤔

Liebe Grüße Katze 🐈 mit Äffchen 🐒 auf dem Arm (13,5 Monate 🥰)

16

Stimmt, wollte eigentlich auch noch bei meinem Post dazu schreiben, dass es mit allen anderen Sachen ja letztendlich genauso ist... vergessen 🤣.

1

Hey.

Mir ging es ähnlich wie dir.
ABER... Ich habe die Leute, wo ich wusste, dass sie unbedingt etwas schenken wollen, gebeten uns Gutscheine zu machen 😜.

Auch keine windeln, Schnuller oder Co. Denn jedes Kind ist anders und mag oder verträgt es evtl nicht.

Anziehsachen habe ich wirklich denen überlassen, wo ich weiß, dass sie einen guten Geschmack haben 😅.

LG mama-janine0312 mit Prinzessin an der Hand und Prinz auf den Arm

15

Wenn man vorher weiß, was sie schenken tatsächlich eine gute Alternative.
Meist kenne ich es auch, dass man gefragt wird, ob und was man noch gebrauchen könnte ;)

3

Wir haben sehr sehr viele Klamotten geschenkt bekommen (Freunde, Verwandte, Nachbarn, Kollegen) und bis auf zwei Sachen mit Polyester oder absoluten optischen Katastrophen (schreipinke Plüschjacke) waren die aber alle gut.
Spieluhren find ich schwierig, meist hat man eh eine, naja jetzt steckt eine in der Wickeltasche für unterwegs, eine liegt am Wickeltisch, eine im Bett usw.

4

Huhu. Bei uns sind es auch anziehsachen
Habe mich da anfangs auch drüber "aufgeregt"... mittlerweile ists mir egal und ich zieh es einfach nicht an. Werde es dann verkaufen 🤷‍♀️🙈
Lg ❤

17

So wird es bei uns dann vermutlich auch laufen :)

5

Das ist bei mir auch so
Ich will auch nicht undankbar erscheinen, aber manchmal bekommt man Klamotten geschenkt, die überhaupt nicht gehen. Ich denke dann immer, nen Gutschein wäre besser gewesen. Aber ich bedanke mich und zieh der kleinen die Sachen nicht an:)

18

Absolut!
Ich finde es ja total lieb, dass sie an das Baby denken und der gute Wille zählt ja. Ich weiß es zu schätzen.

Aber manchmal hat man da einfach Sachen dabei 🙈

22

Wie gesagt, man möchte ja auch nicht undankbar erscheinen, aber trotzdem braucht man nicht alles.
Bin nur froh, das ich nicht die einzige bin, die so denkt :)

6

Ich hab jedem gesagt, wir haben genug Klamotten. Trotzdem gab es oft Gutscheine UND einen Body oder ähnliches.

Ja, nicht alles hatte die Motte an. Aber ich hab dann Freundinnen mit Babys gefragt, ob sie was möchten und es dann einfach weiter gereicht :) also alles gut :)

Ich selbst hab im Nachhinein auch Klamotten gekauft, die voll unpraktisch sind und einiges von den geschenkten Klamotten dann doch gut war 🤷‍♀️

Also es gibt durchaus schlimmeres ;)

7

Also ich finde Abziehsachen total praktisch und ich glaube, dass viele so denken. Mir gefallen auch nicht alle, aber die kann man ja verkaufen oder weiter verschenken oder dann anziehen, wenn man gerade keine andere Sachen mehr hat, oder nur als Notfallsachen in der Wickeltasche...

Lieber nicht schenken finde ich Kuscheltiere, Schnüffeltücher, Fläschchen, Schnuller und Spieluhren.

19

Stimmt, Flaschen, Schnuller und Co.ist auch so eine Sache für sich ;)

76

"Lieber nicht schenken finde ich Kuscheltiere, Schnüffeltücher, Fläschchen, Schnuller und Spieluhren."

Stimmt, das sind auch so typische Geschenke, die ich nicht gebraucht habe.

8

Meine Güte, dann heb die Sachen doch auch und gib sie deinem Kind um damit mit den Puppen zu spielen. Die Leute haben Spaß daran und machen sich oft auch Gedanken und verschenken eben Bodies, die sie selbst süß finden. Was solls ?

20

Wie gesagt, den Gedanken dahinter finde ich ja auch total lieb.

Ich haue denen die Sachen ja nicht die Ohren 😜

46

Und du fragtest nach dem WARUM?

Ich denke, die allermeisten, die "unpassende" Klamotten zur Geburt schenken sind wohl Menschen, die selbst keine Gelegenheit haben um Babysachen zu shoppen, weil sie z.B. keine Kinder (mehr) haben oder es in der Familie keine Kinder (mehr) gibt. Die haben dann halt keine Ahnung, dass Sachen mit engem Halsausschnitt total blöde bei kleinen Babies sind usw.... aber die freuen sich auch mal Babysachen shoppen zu dürfen... also, das würde ich mal denken. Und mir geht da auch so. Wenn ich die süßen Bodies bei Tchibo seh, dann wünsch ich mir noch mehr nen Zwerg um den da rein stecken zu können, und ich hab auch keine Ahnung, ob die Sachen praktisch sind #rofl

weitere Kommentare laden
9

Huhu, wenn man nach diesem Prinzip geht, dann sollte man am besten vorher mit den Personen immer vorher alles absprechen.

Kleidung ist da die erste Wahl, weil man es immer gebrauchen kann und sich selbst glücklich fühlt es zu kaufen für den neuen Nachwuchs in der Familie. Egal ob Spielsachen, Flaschen oder andere Artikel, man weiß nie ob die Person es nicht schon hat. Bei Gutscheinen hat auch jeder andere Läden wo man einkauft.

Ich finde Spielsachen zu verschenken eher nicht vorteilhaft.💁‍♀️

Top Diskussionen anzeigen