Stress mit Mutter, verstehe sie nicht mehr :(((

Hast du dich während der ganzen Zeit schon einmal bei deiner Mama bedankt?
Was sie da tut ist eine Menge und nicht selbstverständlich. Sie leistet sehr viel und ich könnte mir vorstellen, das sie nicht mehr kann.

Macht gemeinsam einen Spaziergang und redet in Ruhe miteinander. Vor allem, lass SIE reden.

Alles Gute für euch!

Hm..... vielleicht ist sie einsam und braucht das Gefühl gebraucht zu werden. Ihr müsst ganz dringend miteinander sprechen, den anderen ausreden lassen...

Danke auch Dir!
Irgendwie müssen wir das klären ich hoffe es geht ohne schreit mit einer guten Lösung

Ich hoffe es auch Danke 🙏

Noch zu erwähnen wäre dass ich abends die Kinder alleine ins Bett bringe und mittags auch. Sie legt sich mittags dann auch hin bis die Kinder aufstehen und sie wecken.

Danke auch an dich. Du hast wohl recht. Ich werde mich mit meinem unterhalten und es in Angriff nehmen.

Meinst du, es wäre möglich, dass sie selber eher „muttergefühle“ als „omagefühle“ für deine Kinder hat?
Das wäre vielleicht ein Grund für diesen gefühlten Hass. Eifersucht, dass du die Kinder bei dir haben kannst.

Wo wohnt sie denn wenn sie bei euch ist ?
Im Gästezimmer ? Und was ist, wenn ihr mal Übernachtungsgäste bekommt?

Wie schaut der Alltag bei euch aus ?
Sitzt sie abends mit Dir und deinem Mann auf dem Sofa oder ist sie in ihrem Zimmer ?

Und stört deinen Mann ihre permanente Anwesenheit nicht ?

Sie schläft im Gästezimmer und wir bekommen keine Gäste zur Übernachtung. Zur Not kann man unsere Couch zum Bett umfunktionieren.

So langsam stört es uns beiden, wie gesagt wir dachten nie dass sie so lange bleiben wird.

Hmmm sehr ungewohnt aber evtl eine guter Lösungsweg. Danke für die tolle Idee

Top Diskussionen anzeigen