Hilfe. Vorsicht lang

Achja ich habe einfach das Gefühl meine Arbeit 24 Stunden Kind wird nicht geschätzt. Nur er hat Stress auf Arbeit und daheim und ich mache nichts. Schließlich bringt er das Geld nach Hause.....also weil ich nichts verdien, mach ich nichts...

Ich persönlich finde es immer befremdlich, das eigene Kind als 24-Std.-Job zu bezeichnen... Ein Kind ist doch kein Job.

Die Arbeitszeiten haben also absolut nichts mit dem Bau zu tun, sondern gehen schon seit einigen Jahren so. Dachte halt er tritt etwas kürzer wenn dann ein Kind da ist.

Habt ihr das denn im Vorfeld besprochen?

Daraus, dass du dir "etwas denkst", also eine gwisse Erwartungshaltung hast, die du ihm aber nicht mitgeteilt hast, kannst du ihm eigentlich keinen Vorwurf machen.

Top Diskussionen anzeigen