Große Kinder immer mit kleinen Geschwistern unterwegs?

Hallo,

Eine Freundin meiner Tochter (10) ist hier. Und wie jedes andere Mal hat sie ihren kleinen Bruder (5) im Schlepptau. Egal ob sie kommen, oder ob sie draußen unterwegs sind. Die Große ist immer mit dem Kleinen unterwegs.

Wir haben keine kleineren Kinder. Und nur Mädchensachen. Der arme Kerl langweilt sich furchtbar.

Ich kenne die Eltern nicht wirklich. Würdet ihr sie drauf ansprechen? Oder einfach lassen? Ich fänds halt schade, wenn sie ohne ihn vielleicht gar nicht kommen dürfte womöglich. Er stört mich nicht direkt. Aber die 2 Mädels sind schon manchmal genervt.

Ach und bevor diese Frage kommt. Es gibt noch ein ganz kleines Kind. Also daheim wäre jemand.

VG

P.S.: Ich würde den 5Jährigen direkt nach Hause schicken, denn a) trägst du keine Verantwortung für ihn und b) sofern die 10jährige Verantwortung trägt in DEINEM Haus, wäre es vonnöten, dass deren Mutter dich davon in Kenntnis setzt.

Es ist ein Unding, dass der Kleine immer mitgeschickt wird.

Finde das eine Zumutung für das Mädchen und für Dich.

Da macht sich jemand einen lauen Lenz auf Deine Kosten und verschafft sich Entlastung, indem Du BElastet wirst.

Würde ich mir so nicht bieten lassen.

Einer Freundin und mir ging damals deren kleine Schwester massiv auf den Wecker. Aber wir mussten sie immer mitnehmen.
Da habe ich mir geschworen, dass ich meine Kinder nie dazu zwinge.

Top Diskussionen anzeigen