Für mich liest sich es so, dass ihr eurer Tochter die wirklichen Werte in den Schoß werft und euer Sohn zwei marode Objekte bekommen soll, in die er Arbeit, Nerven und Geld reinstecken muss, um in ferner Zukunft (vielleicht) eine Rendite zu bekommen.

Macht auf mich den Eindruck, dass euer Sohn euch das lästige Sanieren abnehmen soll, ihr aber lebenslang die Finger auf dem Geld haltet, während eure Tochter schon seit Jahren Geld aus der Wohnung der Tante bezieht und jetzt noch die Neubauwohnung obendrauf bekommen soll.

Als euer Sohn würde ich euch den Vogel zeigen.

>>>Mein mann und ich haben uns gedacht,<<<

Falls du kein Fake bist: Ich kann mir nicht vorstellen, dass ihr euch überhaupt etwas gedacht habt.

Top Diskussionen anzeigen