Enkelkinder für meine Mutter.... Achtung lang

Hallo, ich denke der Umzug wird dir gut tun. Auch solltest du erwachsen werden, gegenüber deiner Mutter, und ihr sagen, wenn sie zu weit geht.

Gruß Sol

Kurze Nachfrage.

Wieso sagst du deiner Mutter nicht einfach mal klar und deutlich, dass dich ihr Verhalten sogar schon im Kinderwunsch einschränkt und sie sich zu sehr in dein Leben einmischt?

Leider wirkt diese Vorgehensweise nicht. Danach klammert sie noch mehr... Da meine beiden Brüder auf Abstand gehen, hängt alles von mir ab. Sie ist mit 19 schwanger geworden und hat nie ein Hochzeitskleid tragen können. Jetzt will sie quasi das ich ihre unerfüllten Wünsche auslebe.. Es ist ein enormer Druck..

Anfangs war ich wütend, weil ich gesehen habe wie meine Mutter darunter leidet. Nun aber sehe ich warum die das so machen..wenn sie merkt das ich mich zurückziehe macht sie wieder auf einsame arme Frau..

So sieht es wohl aus, wenn Helikoptermütter aus dem Helikoptern nicht rausfinden, selbst wenn das Kind schon erwachsen ist.
Dein Beitrag sollte Heli-Müttern zu denken geben, das meine ich ziemlich ernst.,
LG Moni

Toll danke für deinen Bericht :) So in etwa sieht es bei mir auch aus. Schon erstaunlich wie ich mich in deiner Geschichte wiederfinde...Ich bin kei einzelkind aber die einzige Tochter und sie sagt oft:sie sei so froh eine Tochter zu haben, diese sind mehr bei Und öfters bei derMutter als Söhne...

Deine Mutter sollte eine Therapie machen!

Ja besser wäre, nur lässt sie sich von keinem helfen..

Dann würde ich ihr klar sagen, dass du nicht für ihr Glück zuständig bist, sondern sie selbst. Sie soll Dir daslebrn nicht schwer machen

Also das mit dem Zweitschlüssel lass ich lieber^^

Wie oft höre ich von ihr:du verstehst das sowieso nicht, du bist noch zu jung dafür. Vin ernst nehmen, keine Spur-. - Sie weiss genau dass ich keiner Fliege was antun kann..

Und es wird sich nichts daran ändern wenn du nichts unternimmst.

Es helfen nur Nerven wie Drahtseile und dann eigenes Ding durchziehen.

Kann ich aus jahrelanger Erfahrung mit einer dominanten Mutter berichten. 😉

Sie ging sogar so weit, dass sie meinem Mann vorschreiben wollte, wie er seine verstorbene Mutter beisetzen und beerdigen soll - komplett am letzten Willen der Verstorbenen vorbei. 😱

Wie ist den jetzt der Kontakt mit ihr? Hat sich die Situation beruhigt oder probiert sie es immer wieder?

Top Diskussionen anzeigen