Wie verhalten - Schwägerin?

Hallo!

Denke das dies der falsche Weg ist, die Aktivitäten mit Kindern einzuschränken. Das Problem hast du. Nicht böse gemeint. Für die Taufpatin ist es ok wie es läuft. Du bist aber enttäuscht, weil du mehr erwartest. Da nützt doch nichts das du die Kinder dann hängen lässt. Finde ich persönlich den Kindern gegenüber sehr unfair.

Gabi

Hallo, wenn man sich über Erwachsene ärgert klärt man dies mit den Erwachsenen und nicht auf den Rücken von Kindern. Erwachsen zu sein bedeutet es trennen zu können.

Du kennst sie doch nicht erst seit gestern. Ärgerst du dich über sie oder dich?

Gruß Sol

Top Diskussionen anzeigen