Schwanger und alleine

Ich danke dir ... aber es fühlt sich so schlimm an wir waren 13 Jahre zusammen wie kann man das so schnell beenden ... ich kann es einfach nicht verstehen 😔

darüber habe ich ehrlich gesagt noch garnicht nachgedacht ! Unfassbar ! da habe ich warscheinlich nochmal Glück gehabt ...
Der Gedanke das ich mein Kind in die Hände seiner Familie geben müsste ist für mich einfach nur ein Alptraum !
Ich danke dir so sehr

Was genau wat Dein Anteil?
So reagiert doch kein Mensch wegen einem einfachen Streit und schon garnicht bei einer schwangeren Frau.
Da brauchen wir schon Info für einen Ratschlag.

Briefe kann man schwer blockieren. Sammle dich und schreib ihm einen Brief.

ABER Zuerst finde heraus was du wirklich willst UND VORALLEM was mit deinem Kind sein soll.
Wie sind Alimente mit ausländischen Vätern denn geregelt? Was steht dem Kind zu?
Das ist sehr wichtig und muss auch im Falle einer entgültigen Trennung geregelt werden.

Ich habe ihn einen Brief geschrieben über mehrere Seiten ... noch vor Ort bevor ich gefahren bin und er hat ihn ungelesen weggeworfen ... und sagte mir was er mit so nen mist soll

Pro Familia, Caritas, andere ähnliche Beratungsstellen.

Psychisch, finanziell, Zukunfts-wieder-aufbauend etc. können sie Tipps geben ggf. auch Adressen.

Vielen Dank ! Ich werde mich da mal schlau machen ... Danke für für deinen hilfreichen tipp

Top Diskussionen anzeigen