Wie lange haben eure Kinder den Reboarder genutzt?

Bis 4,5 ungefähr.. Die Kleine wird auch so lange rückwärts fahren.. Die Große saß in einem Besafe.. Die kleine hat einen Axkid Minikid.

Ich würde für den 3 Jährigen auch einen Axkid Minikid empfehlen. Für die Kleine einen anderen, der Axkid passt etwas größeren Kindern richtig gut.

LG

Hier genau die gleiche Kombi. Die Große hätte sogar bis 6 darin fahren können, ist aber mit 5 dann vw gefahren, da sie mit Dreipunktgurt im Kindersitz gesichert werden kann.

Der Axkid ist super!!

Meine Kinder sind schon etwas älter, nur der Jüngste, jetzt 10, hatte einen Reboarder.
Er ist rückwärts gefahren bis er mindestens vier Jahre alt war.
Was aktuell gut ist, da kenn ich mich nicht mehr aus. Aber Reboarder find ich gut.

Da es reboarder gibt die bis 25 kg gehen würde ich so einen für den Großen nehmen. Der Axkid ist da schon eine gute Wahl. oder der Römer my Way plus.

Hi,
gar nicht! Auf den Reboarder-Hype-Zug bin ich nie aufgesprungen. Als meine Großen klein waren, gab es Reboarder hierzulande noch nicht, als unsere 2 Kleinen kamen, sind wir nach der Babyschale mit Fangkörpersitzen super gefahren. Es war ein Kiddy Phoenixfix.
LG

Dann sei froh, dass ihr keinen schweren Unfall hattet...

Mein Sohn fuhr bis er 3 war im besafe combi x4. Den bekam dann die kleine Schwester und er mit 3 den Axkid Minikid. Und den nutzen wir noch eine ganze Weile.

LG

Top Diskussionen anzeigen